Sternsinger aus Vohwinkel zu Gast bei der GEPA

21.12.2016 – Einladung zum Fototermin im Regionalen Fair Handelszentrum


Wuppertal. Wie schon im Vorjahr besuchen Sternsinger aus Vohwinkel die GEPA-Zentrale. Kaplan Joachim Federhen und Petra Schürmann, Bildungsreferentin des Kindermissionswerks, begleiten die Gruppe. Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ ist einer der Gesellschafter des kirchlich getragenen Fair Handelsunternehmens GEPA.

„Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ ist das Motto der Sternsinger-Aktion 2017. Die Sternsinger möchten so ein Zeichen setzen für mehr Klimagerechtigkeit. Denn unter den Auswirkungen des Klimawandels wie Stürme, extreme Regenfälle, Trockenheit leiden vor allem die Menschen des Globalen Südens, obwohl sie am wenigsten dazu beigetragen haben. Das betrifft auch die Handelspartner der GEPA, vorwiegend Kleinbauerngenossenschaften. Schnee auf dem Kilimandscharo wird immer seltener, das bedeutet auch weniger Wasser für Kaffeebauern in Ostafrika.

Wir möchten Sie herzlich zu dem Fototermn einladen

am Donnerstag, 05.01.2017, 11 Uhr
im Regionalen Fair Handelszentrum der GEPA
GEPA-Weg 3, 42327 Wuppertal

Ihre Gesprächspartner:

Matthias Kroth, Geschäftsführer GEPA – The Fair Trade Company
Joachim Federhen, Kaplan Pfarreien-Gemeinschaft Wuppertaler Westen
Petra Schürmann, Bildungsreferentin Kindermissionswerk „Die Sternsinger“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Brigitte Frommeyer
Pressereferentin
GEPA – The Fair Trade Company

 - Sternsinger aus Vohwinkel zu Gast bei der GEPA  - Sternsinger aus Vohwinkel zu Gast bei der GEPA

WEITERE INFORMATIONEN

Presseeinladung
als pdf zum Download

Zurück an den Anfang

Pressekontakt

GEPA-Pressesprecherin

Telefon: 02 02-266 83 60

Fax: 02 02-266 83 10


PRESSE@GEPA.DE