G wie… Geburtstagsgrüße

Foto: Gumutindo

Wir sagen DANKE
für die vielen lieben Glückwünsche!

Freuen Sie sich mit uns – über die vielen Videos und Fotos, die wir von Handelspartnern, Verarbeitern, Dienstleistern, Kunden und Mitstreiter/-innen in den Fair-Handelsnetzwerken zum 40. GEPA-Geburtstag erhalten haben!

Handelspartner

Mit vielen unserer Handelspartner arbeiten wir bereits seit Jahrzehnten zusammen. Im Video sehen Sie die Geburtstagsgrüße, die einige per Video oder Foto an uns geschickt haben. Wir hatten viel Spaß beim Anschauen - Sie bestimmt auch:

Geburtstagsständchen von den Wise Guys

Auch die fünf A-Cappella-Virtuosen von den Wise Guys haben uns mit einem Ständchen gratuliert – vielen Dank!

Weltläden und Gruppen

Wir bedanken uns auch bei allen Weltläden, Gruppen und regionale Fair Handelszentren, die mit ihrem Foto gratuliert haben. Das freut uns sehr! Aus allen eingesandten Bildern werden wir im Laufe des Jahres ein lebendiges Poster zusammenstellen. In der Bildergalerie sehen Sie eine erste Auswahl. Im Laufe des Jahres werden wir hier nach und nach alle Fotos zeigen:

Lust auf Fairen Handel: Aktive des Weltladens „Fenster zur Welt" in Nürnberg. Foto: „Fenster zur Welt"
Lust auf Fairen Handel: Aktive des Weltladens „Fenster zur Welt" in Nürnberg. Foto: „Fenster zur Welt"
Daumen hoch: Engagierte im Weltladen Gummersbach. Foto: Weltladen Gummersbach
Daumen hoch: Engagierte im Weltladen Gummersbach. Foto: Weltladen Gummersbach
Gemeinsam aktiv für Fairen Handel: Die Ehrenamtlichen des Weltladen Kaufbeuren. Foto: Weltladen Kaufbeuren
Gemeinsam aktiv für Fairen Handel: Die Ehrenamtlichen des Weltladen Kaufbeuren. Foto: Weltladen Kaufbeuren
Begeistert vom Upcycling-Gedanken: Das Team des Weltladens Kirchheim. Foto: Weltladen Kirchheim
Begeistert vom Upcycling-Gedanken: Das Team des Weltladens Kirchheim. Foto: Weltladen Kirchheim
Aus München grüßt das Team vom Fair Trade Shop in den Stachuspassagen. Foto: FTS
Aus München grüßt das Team vom Fair Trade Shop in den Stachuspassagen. Foto: FTS
Im „Weltlädeli" in Murg machen u. a. Angela Zettl und Hildegard Rieger auf den Fairen Handel aufmerksam. Foto: Weltlädeli Murg
Im „Weltlädeli" in Murg machen u. a. Angela Zettl und Hildegard Rieger auf den Fairen Handel aufmerksam. Foto: Weltlädeli Murg
Im Einsatz für fairen Konsum: Die Engagierten des Weltladens in Nürtingen. Foto: Weltladen Nürtingen
Im Einsatz für fairen Konsum: Die Engagierten des Weltladens in Nürtingen. Foto: Weltladen Nürtingen
„Anders als andere": Das Team des Weltladens Füssen. Foto: Weltladen Füssen
„Anders als andere": Das Team des Weltladens Füssen. Foto: Weltladen Füssen
Mit großem GEPA-G grüßen die Mitstreiter des Weltladen Ennepetal. Foto: Weltladen Ennepetal
Mit großem GEPA-G grüßen die Mitstreiter des Weltladen Ennepetal. Foto: Weltladen Ennepetal

 

Weitere Mitstreiter(innen)

Auch viele weitere Verbündete haben uns ihre Fotos zum Jubiläum geschickt: Von Verarbeitern über Kund(innen) bis hin zu Prominenten. Aus allen eingesandten Fotos werden wir im Laufe des Jahres ein lebendiges Poster zusammenstellen. In der Bildergalerie sehen Sie eine erste Auswahl, die wir immer wieder verändern und so alle Bilder auch auf der Website zeigen werden:

GEPA-Botschafterin Celia Šaši?, Torjägerin beim 1. FFC Frankfurt und Bundesliga-Torschützenkönigin 2013/14: „Ich wünsche mir FÜR die GEPA, dass immer mehr Menschen den Mehrwert des Fairen Handels erkennen und ihn unterstützen. Und dass sie ihre gemeinsamen Ziele mit ihren Partnern umsetzen können.  VON der GEPA wünsche ich mir weiterhin so leckere Schokolade in schicken Verpackungen :-) .“ Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing
GEPA-Botschafterin Celia Šaši?, Torjägerin beim 1. FFC Frankfurt und Bundesliga-Torschützenkönigin 2013/14: „Ich wünsche mir FÜR die GEPA, dass immer mehr Menschen den Mehrwert des Fairen Handels erkennen und ihn unterstützen. Und dass sie ihre gemeinsamen Ziele mit ihren Partnern umsetzen können. VON der GEPA wünsche ich mir weiterhin so leckere Schokolade in schicken Verpackungen :-) .“ Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing
Silke Rottenberg, DFB-Torwarttrainerin und langjährige Nationaltorhüterin, unterstützt uns seit vielen Jahren. Für sie steht GEPA für: „Einen Weg, ein Ziel durch G – emeinschaft, E – ngagement, P – ioniersarbeit, A – mbitionen leben!“ Foto: Silke Rottenberg
Silke Rottenberg, DFB-Torwarttrainerin und langjährige Nationaltorhüterin, unterstützt uns seit vielen Jahren. Für sie steht GEPA für: „Einen Weg, ein Ziel durch G – emeinschaft, E – ngagement, P – ioniersarbeit, A – mbitionen leben!“ Foto: Silke Rottenberg
Der vegane Koch Björn Moschinski: „Herzlichen Glückwunsch. 40 Jahre Gepa bedeutet 40 Jahre Fairer Handel und Zukunftsdenken - denn nur ein fairer Umgang mit Mensch und Natur kann auf Dauer sinnvoll sein.” Foto: Björn Moschinski
Der vegane Koch Björn Moschinski: „Herzlichen Glückwunsch. 40 Jahre Gepa bedeutet 40 Jahre Fairer Handel und Zukunftsdenken - denn nur ein fairer Umgang mit Mensch und Natur kann auf Dauer sinnvoll sein.” Foto: Björn Moschinski
Wird dieses Jahr auch 40: der Weltladen-Dachverband in Mainz. Foto: Weltladen-Dachverband
Wird dieses Jahr auch 40: der Weltladen-Dachverband in Mainz. Foto: Weltladen-Dachverband
Rudi Dalvai, Präsident der World Fair Trade Organization (WFTO) Foto: WFTO
Rudi Dalvai, Präsident der World Fair Trade Organization (WFTO) Foto: WFTO
Marlike Kocken, Geschäftsführerin der European Fair Trade Association (EFTA) Foto: EFTA
Marlike Kocken, Geschäftsführerin der European Fair Trade Association (EFTA) Foto: EFTA
Schützen den unverwechselbaren Geschmack: Die Organic Flavour Company (OFC) in den Niederlanden verpackt sorgsam die GEPA-Beuteltees. Foto: OFC
Schützen den unverwechselbaren Geschmack: Die Organic Flavour Company (OFC) in den Niederlanden verpackt sorgsam die GEPA-Beuteltees. Foto: OFC
Die Geschäftsführung sowie der Abteilungsleiter Beschaffung des Evangelischen Kirchentages. Die GEPA ist seit Jahren mit vor Ort – wir freuen uns schon auf Stuttgart dieses Jahr! Foto: EKD
Die Geschäftsführung sowie der Abteilungsleiter Beschaffung des Evangelischen Kirchentages. Die GEPA ist seit Jahren mit vor Ort – wir freuen uns schon auf Stuttgart dieses Jahr! Foto: EKD
Sergi Corbalán, Geschäftsführer des Fair Trade Advocacy Office (FTAO) in Brüssel Foto: FTAO
Sergi Corbalán, Geschäftsführer des Fair Trade Advocacy Office (FTAO) in Brüssel Foto: FTAO
Mitglieder des Fair Trade-Ausschusses: Dieser Fachausschuss berät die GEPA-Geschaftsführung in strategischen Fragen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Mitglieder des Fair Trade-Ausschusses: Dieser Fachausschuss berät die GEPA-Geschaftsführung in strategischen Fragen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Der Vorstand von Fairtrade International (FLO) in Bonn. Foto: FLO
Der Vorstand von Fairtrade International (FLO) in Bonn. Foto: FLO
In Leipzig 2016 sind wir natürlich wieder mit dabei: Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Katholikentages sowie die Geschäftsführung. 2014 war die GEPA offizieller Förderer. Foto: Katholikentag
In Leipzig 2016 sind wir natürlich wieder mit dabei: Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Katholikentages sowie die Geschäftsführung. 2014 war die GEPA offizieller Förderer. Foto: Katholikentag
Mit der Gesamtschule Barmen in Wuppertal verbindet uns eine lebendige Lernpartnerschaft, die von großem Engagement auf beiden Seiten getragen wird: Von Veranstaltungen hier bei uns oder in der Schule, Workshops bis hin zu fairen Snacks, die eine AG in der Pause verkauft. Foto: Gesamtschule Barmen
Mit der Gesamtschule Barmen in Wuppertal verbindet uns eine lebendige Lernpartnerschaft, die von großem Engagement auf beiden Seiten getragen wird: Von Veranstaltungen hier bei uns oder in der Schule, Workshops bis hin zu fairen Snacks, die eine AG in der Pause verkauft. Foto: Gesamtschule Barmen
In der Weihnachtszeit sorgen die Lebkuchenherzen und Pfeffernüsse für Adventsstimmung, die das Team von Schulze Ladencafé in Borgholzhausen für die GEPA herstellt. Foto: Schulze Ladencafé
In der Weihnachtszeit sorgen die Lebkuchenherzen und Pfeffernüsse für Adventsstimmung, die das Team von Schulze Ladencafé in Borgholzhausen für die GEPA herstellt. Foto: Schulze Ladencafé
Das tazpresso-Team der tageszeitung: Susanne Knechten, Projektverantwortliche, und Ingrid Behrens, die das tazpresso-Mobil betreut. Damit bringt sie den kräfigen, afrikanischen GEPA-Espresso auf Märkte und Veranstaltungen in Berlin. Foto: taz
Das tazpresso-Team der tageszeitung: Susanne Knechten, Projektverantwortliche, und Ingrid Behrens, die das tazpresso-Mobil betreut. Damit bringt sie den kräfigen, afrikanischen GEPA-Espresso auf Märkte und Veranstaltungen in Berlin. Foto: taz
Seit über zehn Jahren besteht die Kooperation des Verbands Christlicher Hoteliers (VCH) mit der GEPA. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Seit über zehn Jahren besteht die Kooperation des Verbands Christlicher Hoteliers (VCH) mit der GEPA. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Hier entstehen mit Liebe die Designs für unsere Verpackungen: die Agentur mërz punkt in München. Foto: merz punkt
Hier entstehen mit Liebe die Designs für unsere Verpackungen: die Agentur mërz punkt in München. Foto: merz punkt
Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Auch die Synode trinkt fair. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Auch die Synode trinkt fair. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Für knuspriges Vergnügen sorgt das Team der Georg Parlasca Keksfabrik in Burgdorf. Sie stellen GEPA-Gebäck her, wie z. B. die beliebten Mascobado Lemon Herzen. Foto: Parlasca
Für knuspriges Vergnügen sorgt das Team der Georg Parlasca Keksfabrik in Burgdorf. Sie stellen GEPA-Gebäck her, wie z. B. die beliebten Mascobado Lemon Herzen. Foto: Parlasca
Gespür für feines Aroma: Kaffee Braun in Mainaschaff röstet den Großteil der GEPA-Kaffees für den Außer-Haus-Service. Foto: Kaffee Braun
Gespür für feines Aroma: Kaffee Braun in Mainaschaff röstet den Großteil der GEPA-Kaffees für den Außer-Haus-Service. Foto: Kaffee Braun
Ob morgens zum Brötchen oder zum nachmittags zur Torte: Bei Bäcker Schüren gibt’s immer fairen GEPA-Kaffee. Foto: Schüren
Ob morgens zum Brötchen oder zum nachmittags zur Torte: Bei Bäcker Schüren gibt’s immer fairen GEPA-Kaffee. Foto: Schüren

 

GEPA-Aufsichtsrat und -Gesellschafterversammlung

Wir bedanken uns auch für die herzlichen Glückwünsche der GEPA-Gesellschafter und Aufsichtsratsmitglieder – Vertreter der Organisationen, die den Fairen Handel vor rund 40 Jahren in Deutschland ins Leben gerufen haben und uns seitdem begleiten. Einige von ihnen sehen Sie in der Bildergalerie:

Fünf der sechs Mitglieder des GEPA-Aufsichtsrats - v. l.: Tilman Henke, Aufsichtsratsvorsitzender und stellvertretender Vorstand der GEPA-Gesellschafterversammlung; Matthias Schmidt, Vorsitzender des BDKJ Diözesanverbands Paderborn; Ulrich Dickel, Head of Mergers & Aquisition Franz Haniel & Cie. GmbH Duisburg; Marco-Dirk Friesen, Geschäftsführer M. Friesen GmbH Oranienburg; Michael Kaufung, stellvertrender Aufsichtsratsvorsitzender, Personalreferent Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V. Aachen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Fünf der sechs Mitglieder des GEPA-Aufsichtsrats - v. l.: Tilman Henke, Aufsichtsratsvorsitzender und stellvertretender Vorstand der GEPA-Gesellschafterversammlung; Matthias Schmidt, Vorsitzender des BDKJ Diözesanverbands Paderborn; Ulrich Dickel, Head of Mergers & Aquisition Franz Haniel & Cie. GmbH Duisburg; Marco-Dirk Friesen, Geschäftsführer M. Friesen GmbH Oranienburg; Michael Kaufung, stellvertrender Aufsichtsratsvorsitzender, Personalreferent Bischöfliches Hilfswerk Misereor e.V. Aachen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Tilman Henke, Vorsitzender des GEPA-Aufsichtsrates sowie Stellvertretender Vorsitzender der GEPA-Gesellschafterversammlung; außerdem Vorstandsmitglied von Brot für die Welt. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Tilman Henke, Vorsitzender des GEPA-Aufsichtsrates sowie Stellvertretender Vorsitzender der GEPA-Gesellschafterversammlung; außerdem Vorstandsmitglied von Brot für die Welt. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Thomas Antkowiak, Vorsitzender der GEPA-Gesellschafterversammlung und Geschäftsführer beim Bischöflichen Hilfswerk MISEREOR. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Thomas Antkowiak, Vorsitzender der GEPA-Gesellschafterversammlung und Geschäftsführer beim Bischöflichen Hilfswerk MISEREOR. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Wolfgang Ehrenlechner, Mitglied der GEPA-Gesellschafterversammlung, Bundesvorsitzender des BDKJ. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Wolfgang Ehrenlechner, Mitglied der GEPA-Gesellschafterversammlung, Bundesvorsitzender des BDKJ. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Dr. Gotthard Kleine, Geschäftsführer des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", Mitglied der GEPA-Gesellschafterversammlung Foto: Kindermissionswerk
Dr. Gotthard Kleine, Geschäftsführer des Kindermissionswerks "Die Sternsinger", Mitglied der GEPA-Gesellschafterversammlung Foto: Kindermissionswerk

 

Stand 01/2015

G wie...

Gefertigt

Sehen Sie hier, wie unsere Partner von Sang Arun in Thailand den GEPA-Jubiläumsbecher von Hand herstellen.

Foto: