GEPA-Kaffee: Echt fair!

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Begleiten Sie uns
durchs Kaffeejahr 2017

In diesem Jahr dreht sich bei der GEPA alles rund um Kaffee! Begleiten Sie uns und entdecken Sie immer wieder Neues rund um faire Kaffeekultur – angefangen mit den neuen Spitzenkaffees, die unsere Linie der „Café Raritäten“ bereichern: Die Geschmacksprofile der hochwertigen Sorten aus dem Kongo „Bio Café Lake Kivu“ und aus Uganda „Bio Espresso Kampala“ sind so einzigartig, wie die Geschichten der Menschen, die dahinter stehen. 

Neue hochwertige Kaffeesorten und Espressi aus besten Anbaugebieten bereichern die Linie der „Café Raritäten“. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Neue hochwertige Kaffeesorten und Espressi aus besten Anbaugebieten bereichern die Linie der „Café Raritäten“. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Besondere Partnerschaften auf Augenhöhe

Unter dem Motto „GEPA-Kaffee: Echt fair!“ zeigt die GEPA, wie sie als Pionier den Fairen Handel versteht: Langfristige Handelsbeziehungen, Vertrauen, faire Preise und Spitzenqualitäten sind die zentralen Säulen. Ein besonderes Beispiel für die direkte Art der Partnerschaft ist die Rarität „Bio Café Lalitpur“ aus dem nepalesischen Bergland. Der Dachverband CCU Lalitpur hat es auch durch die Kooperation mit der GEPA geschafft, nach dem verheerenden Erdbeben im Jahr 2015 neu anzufangen: Inzwischen konnte eine eigene Verarbeitungsanlage aufgebaut werden.
Lesen Sie mehr!

Fair Trade-Kaffee seit 44 Jahren

Heute stehen die Café Raritäten an der Spitze des breiten und hochwertigen GEPA-Kaffee-Sortimentes, davon rund 93 Prozent aus Bio-Anbau. Begründet wurde es vor 44 Jahren durch den ersten fairen Kaffee aus Guatemala, den die Vorläuferorganisation der GEPA auf den Markt gebracht hat. Inzwischen können Verbraucherinnen und Verbraucher aus 82 verschiedenen Sorten GEPA-Kaffee auswählen.

Wie Kaffeekultur in Uganda aussieht, erzählt und zeigt Marita Kigata, Kaffeebäuerin bei ACPCU in unserem Kaffeespecial. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Wie Kaffeekultur in Uganda aussieht, erzählt und zeigt Marita Kigata, Kaffeebäuerin bei ACPCU in unserem Kaffeespecial. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch

Kaffee-Special

Erfahren Sie mehr über die neuen Café Raritäten, Kaffeekultur in Uganda und hier in Deutschland und lernen Sie unsere Handelspartner im Kongo, in Uganda und Nepal besser kennen!
Hier geht’s zum Kaffee-Special

Mitmachen: Social Media-Aktion #echtfairekaffeeliebe

Mit unserer Social-Media-Aktion im Vorfeld der Fairen Woche greifen wir ebenfalls unser Jahresmotto „GEPA-Kaffee: Echt fair!“ auf. Verbraucherinnen und Verbraucher sowie alle Interessierten werden aufgerufen, ab dem 17. August 2017 ihre Fotos und Highlights zum Thema und zum „echten“ Kaffeegenuss zu posten. Zu gewinnen gibt es tolle Preise rund um GEPA-Kaffee – alle Infos rund um die Social-Media-Aktion und wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier - sowie bei uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Die UN-Nachhaltigkeitssziele

Die UN-Nachhaltigkeitsziele mit der Agenda 2030 greifen viele der Prinzipien und Forderungen auf, die der Faire Handel schon seit mehr als 40 Jahren lebt. Daher beteiligt sich die GEPA auf der BIOFACH an der Aktion von Naturland & Partner, die auf diese „Sustainable Development Goals“ (SDGs) im Standkonzept und in der Kommunikation aufmerksam macht. 

Der Faire Handel leistet einen wichtigen Beitrag, um die 17 Ziele für eine nachhaltige Zukunft zu erreichen. Beispielsweise steigerten die Kaffeebauern von ACPCU in Uganda, unser Partner für die Kampala-Rarität, Menge und Qualität ihrer Bio-Bohnen – und erwirtschaften jetzt ein besseres Einkommen. Das entspricht dem Ziel Nr. 8 – „Gute Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum“.

WEITERE INFORMATIONEN

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie im Kaffeejahr immer wieder Neues in unserem Special unter dem Motto:
GEPA-Kaffee: Echt fair!

Machen Sie mit bei unserer Social Media-Aktion #echtfairekaffeeliebe zur Fairen Woche und
gewinnen Sie tolle Preise rund um GEPA-Kaffee

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur BIOFACH
und zum Start des GEPA-Kaffeejahrs

#echtfairekaffeeliebe

#echtfairekaffeeliebe

Die glücklichen
Gewinner
und unsere
Social Wall
mit den
Kaffee-
momenten
der GEPA-
Community!

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/Michael Kottmeier

Faire Woche

Partner-Rundreise mit Stanley Maniragaba

Während der Fairen Woche hat uns Stanley Maniragaba von der Kaffeekooperative ACPCU aus Uganda begleitet. 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Special

Echt fairer Kaffee!

Erfahren Sie immer wieder Neues über unsere Handelspartner, neue Kaffees und Kaffeekultur im Special! 

Foto: Oxfam/Tim Dirven