Sternsinger zu Gast bei der GEPA

Foto:

Dreikönigssingen zum
Motto „Respekt“

„Heute haben wir den Anfang gemacht und es wäre schön, wenn ihr wiederkommt“, mit diesen Worten begrüßt GEPA-Geschäftsführer Matthias Kroth die Sternsinger aus Wuppertal-Vohwinkel. Begleitet wurde die Gruppe von Kaplan Federhen und Petra Schürmann, der Bildungsreferentin des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Träger der 58. Aktion Dreikönigssingen sind die beiden GEPA-Gesellschafter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und Kindermissionswerk „Die Sternsinger“.

Mit Gesang und Gedichten bringen die Sternsinger den Segen in diesem Jahr auch in die GEPA-Zentrale. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Mit Gesang und Gedichten bringen die Sternsinger den Segen in diesem Jahr auch in die GEPA-Zentrale. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer

Das Motto: „Respekt“ am Beispielland Bolivien

Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Respekt“: Am Beispielland Bolivien machen die Sternsinger darauf aufmerksam, wie Kinder dort leben und was gegenseitiger Respekt für sie bedeutet.

Auch die GEPA kooperiert schon seit vielen Jahren mit Kleinbauerngenossenschaften aus Bolivien. „Respekt“ und „Partnerschaft“ sind auch Schlüsselbegriffe im Fairen Handel. Konkret soll der Faire Handel den Familien Perspektiven bieten, wie zum Beispiel Schulbildung für Kinder und faire Löhne für die Eltern. „Was könnte ein größeres Ausmaß an Respekt sein, als dass die GEPA höhere Preise für fair gehandelte Rohstoffe und Produkte zahlt?“, betont Matthias Kroth. Besonders hebt er unseren Kakao-Partner „El Ceibo“ aus Bolivien hervor. In über 40 unserer Schokoladen, Gebäck  und Schokoriegel steckt Kakao von dieser Kooperative.

„Wir vom Kindermissionswerk haben der GEPA zu ihrem Jubiläum im letzten Jahr diese Fahne geschenkt. Gemalt und gestaltet wurde sie von Kindern. Sie zeigt wie der Faire Handel den gesamten Globus umfasst – von Rio bis Köln“, erklärt Petra Schürmann, Bildungsreferentin des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
„Wir vom Kindermissionswerk haben der GEPA zu ihrem Jubiläum im letzten Jahr diese Fahne geschenkt. Gemalt und gestaltet wurde sie von Kindern. Sie zeigt wie der Faire Handel den gesamten Globus umfasst – von Rio bis Köln“, erklärt Petra Schürmann, Bildungsreferentin des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
GEPA-Geschäftsführer Matthias Kroth überreicht den Sternsingern GEPA-Schokolade mit fair gehandeltem Kakao von „El Ceibo“ aus Bolivien, passend zum diesjährigen Motto. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
GEPA-Geschäftsführer Matthias Kroth überreicht den Sternsingern GEPA-Schokolade mit fair gehandeltem Kakao von „El Ceibo“ aus Bolivien, passend zum diesjährigen Motto. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer


Spenden sammeln für Projekte in Bolivien

Stolz hält ein Sternsinger die Spendendose in der Hand. Er weiß, wofür er und die anderen Kinder hier Gedichte aufsagen und singen: „Wir sammeln für Bolivien.“ Die Begleiterin Stephanie Natho ergänzt, dass die gesammelten Spendeneinnahmen an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ übergeben werden, die dann in Projekte im Projektland fließen. Auch die GEPA und einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich mit einem Beitrag.

Aber auch die Sternsinger selbst können spenden: „Wenn die Kinder von Haus zu Haus ziehen, bekommen sie viele Süßigkeiten. Wir bieten ihnen an, einen Teil davon an lokale Projekte abzugeben, wenn sie das möchten“, sagt Martin Hahn, der ebenfalls im Organisationsteam der Gemeinde aktiv ist.

Leckere Belohnung für so viel Engagement

Am Ende dürfen die Sternsinger noch Trinkschokolade probieren - mit fair gehandeltem Kakao. „Das soll keine einmalige Aktion gewesen sein, wir kommen gern wieder“, meint Kaplan Joachim Federhen zum Abschluss.

Zum Abschluss gibt es heiße Milch mit fairer Bio-Trinkschokolade – die haben sich die engagierten Kinder wirklich verdient. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer
Zum Abschluss gibt es heiße Milch mit fairer Bio-Trinkschokolade – die haben sich die engagierten Kinder wirklich verdient. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer

Stand 01/2016

WEITERE INFORMATIONEN

Hier erfahren Sie mehr über unseren
bolivianischen Kakao-Partner „El Ceibo“

Einen Film und weitere Infos zur diesjährigen Sternsingeraktion finden Sie auf
www.sternsinger.de

Hintergrund

Keine ausbeuterische Kinderarbeit

Hier erfahren Sie, wie sich die GEPA gegen ausbeuterische Kinderarbeit stark macht.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company; A. Welsing

Film

Von der Bohne
bis zur Tafel fair

Reisen Sie mit zum Ursprung fairen Kakaos und erfahren Sie mehr über die neuen Schokoladen der GEPA!

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. WelsingFoto: GEPA - The Fair Trade Company