Weltladen-Imagefilm: Veränderungen anstoßen

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer

Weltladen-Dachverband
veröffentlicht neues Video

„Wenn ich losziehe, um an einer besseren Zukunft für alle zu stricken – kommst Du dann mit?“ Diese Frage stellt der  neue Image-Film des Weltladen-Dachverbands. Er transportiert den Grundgedanken der Weltladen-Bewegung: Veränderung anstoßen. Dazu haben die vielen Engagierten in den meist ehrenamtlich organisierten Weltläden und Aktionsgruppen beigetragen – als Basis des Fairen Handels. So haben wir es im Laufe der letzten 40 Jahre gemeinsam geschafft, den konventionellen Handel und das Konsumverhalten ein Stück weit zu verändern.

Nehmen Sie sich eineinhalb Minuten Zeit und sehen Sie hier den Weltladen-Imagefilm:

 

Von Luftschlössern und einer besseren Zukunft für alle

Mit Erinnerungen an die Vergangenheit bis hin zu unserer häufig schnelllebigen Gegenwart, kommt der Film zu dem Fazit: Eine bessere Zukunft ist nur durch das Engagement vieler möglich! Diese Veränderung beginnt schon bei der Frage, welche Kleidung wir kaufen und welche Produkte wir konsumieren.


Stand 01/2016

WEITERE INFORMATIONEN

Pressemitteilung des Weltladen-Dachverband zum neuen Weltladen-Imagefilm
hier zum Download

Lesen Sie hier die Meldung zur Podiumsdiskussion in Berlin
organisiert von Weltladen-Dachverband und GEPA

Jubiläum

Jubiläumsfest: 40 Jahre GEPA

In 2015 haben wir unser Jubiläum gefeiert - mit Skulptur-Enthüllung und weiteren Attraktionen! Hier sehen Sie wie es war.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer

Pressemitteilung

Studie: Wer hat die Macht?

Im Vorfeld des G7-Gipfels fordern Akteure des Fairen Handels soziale Mindeststandards in globalen Lieferketten.

Foto: BASIC/Camille Poulie