Auftakt Faire Woche in Berlin: „Fairer Handel wirkt!“

Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf

Bundesweite Aktionen
vom 16. – 30.9.2016

Die bundesweite Faire Woche ist am 16. September mit Auftaktveranstaltungen in Berlin, Hamburg, Karlsruhe und Stuttgart gestartet! Bei der Eröffnung in Berlin waren neben den Veranstaltern Forum Fairer Handel, Weltladen Dachverband und Transfair auch Staatssekretär Thomas Silberhorn vom Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) sowie Produzentenvertreterinnen und -vertreter dabei. Zum Auftakt in Berlin meldete sich auch  Bundesentwicklungsminister und Schirmherr der Fairen Woche, Dr. Gerd Müller: „Wer den Fairen Handel unterstützt, macht diese Welt ein Stück gerechter.“

Gäste aus der ganzen Welt

Ein Highlight der Fairen Woche sind die Produzentenrundreisen – in diesem Jahr mit Gästen aus Ecuador, Indien, dem Libanon, Mexiko, Peru, Thailand und Uganda. Die GEPA organisiert die Deutschlandrundreise mit Vitoon Panyakul: Er ist Geschäftsführer bei unserem thailändischen Reispartner Green Net. Neben dem heutigen Faire Woche-Auftakt in Berlin hat er auf seiner Reise u. a. zwei Weltläden in Hamburg besucht. Auch bei der GEPA-Kochshow am 19.9. in Wuppertal ist er mit dabei: Hier kocht er gemeinsam mit dem Ayurveda-Koch Volker Mehl ein vegetarisches Reisgericht – mit dem mit Bio-Jasminreis „Hom Mali“ von Green Net. Die eingeladenen Gäste können dabei erfahren, welche Bedeutung Fair Trade-Reis in Thailand hat und wie die Kleinbauern vor Ort mit dem Klimawandel umgehen.

Auch Vitoon Panyakul war bei der Auftaktveranstaltung der Fairen Woche in Berlin dabei! Er ist Geschäftsführer der Kooperative Green Net, von der die GEPA fairen Bio-Reis bezieht. Sein Anliegen bei der Deutschlandrundreise war es auch mit Ehrenamtlichen in Weltläden u.a. über Bio-Reisanbau in Thailand zu sprechen. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Auch Vitoon Panyakul war bei der Auftaktveranstaltung der Fairen Woche in Berlin dabei! Er ist Geschäftsführer der Kooperative Green Net, von der die GEPA fairen Bio-Reis bezieht. Sein Anliegen bei der Deutschlandrundreise war es auch mit Ehrenamtlichen in Weltläden u.a. über Bio-Reisanbau in Thailand zu sprechen. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Auf dem Podium beim Auftakt der Fairen Woche: Ivan Bwambale, Generalsekretär der Baumwollkooperative Rwenzori, Katrin Frank, Pressereferentin Forum Fairer Handel, Mona Bouazza, Marketingleiterin bei Fair Trade Lebanon, Vitoon Panyakul, Geschäftsführer der Kooperative Green Net, Thailand, und Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Auf dem Podium beim Auftakt der Fairen Woche: Ivan Bwambale, Generalsekretär der Baumwollkooperative Rwenzori, Katrin Frank, Pressereferentin Forum Fairer Handel, Mona Bouazza, Marketingleiterin bei Fair Trade Lebanon, Vitoon Panyakul, Geschäftsführer der Kooperative Green Net, Thailand, und Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Auch Andrea Fütterer (Mitte),  Vorstandsvorsitzende des Forum Fairer Handel und Leiterin der Grundsatzabteilung der GEPA, war bei der Auftaktveranstaltung in Berlin dabei. Hier mit Claudia Brück, geschäftsführender Vorstand Kommunikation, Politik und Kampagnen TransFair e.V. (links) und Moderatorin Miriam Janke (rechts). Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Auch Andrea Fütterer (Mitte), Vorstandsvorsitzende des Forum Fairer Handel und Leiterin der Grundsatzabteilung der GEPA, war bei der Auftaktveranstaltung in Berlin dabei. Hier mit Claudia Brück, geschäftsführender Vorstand Kommunikation, Politik und Kampagnen TransFair e.V. (links) und Moderatorin Miriam Janke (rechts). Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Thomas Silberhorn (in der Mitte), Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Produzentenvertreter/innen aus Peru, dem Libanon, Uganda, Thailand und Deutschland sowie Vertreter/innen der Fair-Handels-Bewegung eröffnen die Faire Woche 2016. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Thomas Silberhorn (in der Mitte), Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Produzentenvertreter/innen aus Peru, dem Libanon, Uganda, Thailand und Deutschland sowie Vertreter/innen der Fair-Handels-Bewegung eröffnen die Faire Woche 2016. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Die Faire Woche 2016 wurde u. a. in der Markthalle IX in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Auch in Hamburg, Stuttgart und Karlsruhe gab es Auftaktveranstaltungen zu der bundesweiten Aktionswoche. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf
Die Faire Woche 2016 wurde u. a. in der Markthalle IX in Berlin-Kreuzberg eröffnet. Auch in Hamburg, Stuttgart und Karlsruhe gab es Auftaktveranstaltungen zu der bundesweiten Aktionswoche. Foto: Forum Fairer Handel e.V./Sophie Bengelsdorf


Mehr als 2.000 Veranstaltungen

Lokale Gruppen und Organisationen wie Weltläden, Aktionsgruppen, kirchliche Gruppen, Unternehmen, Supermärkte, Fairtrade-Schulen und gastronomische Betriebe haben viele spannende Aktionen geplant – insgesamt bieten sie mehr als 2.000 Veranstaltungen an! Brasilianische Klänge gibt’s beim Fair Beats Festival in Norderstedt, in Bremen führt eine Fahrradtour zu Stationen des Fairen Handels und in Brake können Sie sich im fairen Kaffee-Wetttrinken versuchen! Auch Filmvorführungen, Ausstellungen und Probieraktionen laden zum Mitmachen ein. Hier finden Sie den Faire Woche Veranstaltungskalender.

Wie Fairer Handel vor Ort wirkt

Mit dem diesjährigen Motto der Fairen Woche „Fairer Handel wirkt!“ rücken die Veranstalter die vielfältigen Wirkungen des Fairen Handels in den Fokus. Faire Preise, höhere Erträge, mehr Unabhängigkeit, Förderung von Frauen, Gesundheitsschutz und Bio-Anbau  – das sind z.B. Wirkungen des Fairen Handels, von denen die Kleinbauern bei unserem Partner Green Net in Thailand konkret profitieren.

Das Forum Fairer Handel veranstaltet die Faire Woche bereits zum 15. Mal in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband und TransFair e.V.


Stand 9/2016

WEITERE INFORMATIONEN

Lernen Sie unseren Gast Vitoon Panyakul von Green Net
im Video-Statement schon einmal kennen

Über 2.000 Termine, Veranstaltungen und Aktionstipps finden Sie
im Kalender der Fairen Woche

Zur Fairen Woche hat das Forum Fairer Handel
drei Videos mit fairen Alltags-Tricks veröffentlicht

#FaireWoche Special

Bio-Reis aus Thailand

Erfahren Sie in unserem kleinen Online-Special alles rund um Bio-Reis und Reisanbau bei unserem Partner Green Net!

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Surftipp

fairewoche.de


Veranstaltungen, Aktionstipps und mehr: Hier finden Sie alle Infos rund um die Faire Woche 2016!

Foto: Faire Woche