„Deutschlands nachhaltigstes Produkt“: Café Orgánico

Foto: Ralf Rühmeier

GEPA Fair Trade-Kaffee mit
Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Der GEPA-Kaffeeklassiker „Bio Café Orgánico“ wurde beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis zu „Deutschlands nachhaltigstem Produkt 2018“ gekürt. Aus insgesamt 60 Produkten haben Sie, also bewusste Verbraucherinnen und Verbraucher, ihn im Online-Voting der REWE Group zum Sieger gewählt – vielen Dank an alle, die bei der Abstimmung mitgemacht haben!

Sehen Sie hier den kurzen Image-Clip zu unserem Sieger-Kaffee.

60 Produkte standen zur Wahl

„Die Verbraucher haben letztlich die Arbeit der Kleinbauern gewürdigt.“ — Peter Schaumberger

Zuvor hatten sich Unternehmen mit ihren Produkten auf Basis eines Fragebogens beworben. Das wissenschaftliche Institut CSCP (Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production) prüfte die Angaben auf produkt- und unternehmensbezogene Nachhaltigkeitsleistungen; die Bewertung des Instituts bestätigte die Expertenjury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. „Mit ihren Kaufentscheidungen bestimmen sie das Tempo des Wandels“, sagt Stefan Schulze-Hausmann, Initiator des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, über die Rolle der Verbraucher.

In der Bildergalerie sehen Sie Eindrücke von der Preisverleihung – so bekam GEPA-Geschäftsführer Peter Schaumberger den Preis von Popstar Max Giesinger überreicht.

Auf dem roten Teppich freuen sich die Kollegen über den Preis: vorne v.l.: Jorge Inostroza, Leiter Abteilung Weltläden und Gruppen, Bede Godwyll, Berater für Weltladengründung in der Abteilung Weltläden und Gruppen, hinten v.l.: GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, Dr. Peter Schaumberger, Bernd Schmieder, Key Account Manager Lebensmittelhandel. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Auf dem roten Teppich freuen sich die Kollegen über den Preis: vorne v.l.: Jorge Inostroza, Leiter Abteilung Weltläden und Gruppen, Bede Godwyll, Berater für Weltladengründung in der Abteilung Weltläden und Gruppen, hinten v.l.: GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, Dr. Peter Schaumberger, Bernd Schmieder, Key Account Manager Lebensmittelhandel. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, bekam den Preis von Popstar Max Giesinger überreicht. Foto: Ralf Rühmeier
Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, bekam den Preis von Popstar Max Giesinger überreicht. Foto: Ralf Rühmeier
Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland der REWE Group gratuliert Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, herzlich zur Auszeichnung für Café Orgánico. Foto: Ralf Rühmeier
Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland der REWE Group gratuliert Peter Schaumberger, GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, herzlich zur Auszeichnung für Café Orgánico. Foto: Ralf Rühmeier
Noch gespannt vor der Preisverleihung: Die Nominierten in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2018 (REWE Group-Verbrauchervoting)“: Bernd Schmieder, GEPA-Key-Account Manager im Vertrieb Lebensmitteleinzelhandel, Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender Landgard eG; Popstar Max Giesinger, der schließlich den Preis überreichte und Thorsten Kümper, Geschäftsführer von Bihophar. Foto: Jochen Rolfes
Noch gespannt vor der Preisverleihung: Die Nominierten in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2018 (REWE Group-Verbrauchervoting)“: Bernd Schmieder, GEPA-Key-Account Manager im Vertrieb Lebensmitteleinzelhandel, Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender Landgard eG; Popstar Max Giesinger, der schließlich den Preis überreichte und Thorsten Kümper, Geschäftsführer von Bihophar. Foto: Jochen Rolfes
Eindruck von der Gala zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis – GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb Peter Schaumberger wird von Stefan Schulze-Hausmann (rechts), Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V., interviewt. Foto: Ralf Rühmeier
Eindruck von der Gala zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis – GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb Peter Schaumberger wird von Stefan Schulze-Hausmann (rechts), Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V., interviewt. Foto: Ralf Rühmeier

 

Wir danken den Produzent/-innen und allen Engagierten!

Zur Auszeichnung von Café Orgánico als „Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2018“ haben alle, die sich im Fairen Handel engagieren, beigetragen – insbesondere die Weltläden: Denn sie haben schon vor mehr als 30 Jahren dafür gesorgt, dass unser Klassiker als erster fair gehandelter Bio-Kaffee auf dem deutschen Markt verbreitet wurde. 

Der Preis gilt selbstverständlich auch unseren Handelspartnern, den vielen Kaffee-Kleinbauerngenossenschaften, deren faire Bio-Bohnen im Orgánico enthalten sind! 

Sehen Sie hier das Videostatement von GEPA-Geschäftsführer Marke und Vertrieb Peter Schaumberger direkt nach der Preisverleihung:

Transparente Lieferkette: Fairer Bio-Kaffee von Kleinbauern

Den hochwertigen Bio-Rohkaffee für Café Orgánico beziehen wir auschließlich von Kleinbauernorganisationen, z. B. aus Mexiko, Peru und Honduras. 

Erfahren Sie mehr über die Wertschöpfungskette von GEPA Café Orgánico, „Deutschlands nachhaltigstem Produkt”, in unserem Kaffeefilm:

Stand 12/2017

WEITERE INFORMATIONEN

Lesen Sie hier unsere
Pressemitteilung zum Thema

Erfahren Sie alles rund um fairen GEPA-Kaffeekultur in unserem
Onlinespecial: „GEPA-Kaffee: Echt fair!"

Alle Infos rund um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis finden Sie hier:
www.nachhaltigkeitspreis.de

Fair Trade-Klassiker

Fair und bio seit 1986:
Café Orgánico

Foto: GEPA - The Fair Trade Company Im Shop kaufen

ARD Haushalts-Check

Fair gewinnt!


Top bei Fairness & Qualität: Mit Abstand punktet GEPA-Kaffee in der Sendung „Haushalts-Check".

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/H. Sachs

Special

GEPA-Kaffee:
Echt fair!

Erfahren Sie immer wieder Neues über unsere Handelspartner, neue Kaffees und Kaffeekultur im Special! 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch