Außer-Haus-Service der GEPA wird 25!

Foto: Dariusz Misztal

Seit 1992 GEPA-Produkte
in Gastronomie & Gemeinschaftsverpflegung

Kein (k)alter Kaffee: Der Außer-Haus-Service der GEPA feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum! Fairer GEPA-Kaffee, Tee oder Pausensnacks gehören in vielen Firmenkantinen, Hotels oder kirchlichen Bildungseinrichtungen mittlerweile zum Alltag - vom kleinen Restaurant über Studentenwerke bis hin zum Konzern. 

1992 erweiterte die GEPA ihren Vertrieb um den des Außer-Haus-Service (AHS), um neue Absatzwege für Partnergenossenschaften im Süden zu erschließen und dazu beizutragen Fair Trade-Produkte hierzulande bekannter zu machen. Die GEPA selbst wurde vor über 40 Jahren (1975) gegründet.

Über die Schulter geschaut: An der GEPA-Kaffeebar beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016. Foto: Dariusz Misztal
Über die Schulter geschaut: An der GEPA-Kaffeebar beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016. Foto: Dariusz Misztal

Erster Außer-Haus-Kunde: Schwäbisch Hall

„Der Gedanke des Fairen Handels passt sehr gut zu uns.“ — Beate Urban, Einkaufs- und Lieferantenmanagement

Noch bevor es den GEPA-Außer-Haus-Service in seiner heutigen Form gab, hatte der Bereich schon einen Kunden: 

Der damalige Fachberater für Catering und Betriebsgastronomie der Bausparkasse Schwäbisch Hall hatte die GEPA nach dem Besuch einer kirchlichen Aktionsgruppe angeschrieben. Seit November 1990 trinken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schwäbisch Hall am Arbeitsplatz fair gehandelten Bio-Kaffee der GEPA. 

Beate Urban, Einkaufs- und Lieferantenmanagement bei Schwäbisch Hall: „Die GEPA arbeitet seit vielen Jahren direkt mit Genossenschaften vor Ort zusammen. Davon profitieren vor allem die Kleinbauern und ihre Familien. Das Ergebnis schmecken und schätzen auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und zwar seit 1991. Denn als Teil der genossenschaftlichen Finanzgruppe passt der Gedanke des Fairen Handels sehr gut zu uns als 'Bausparkasse der Volksbanken Raiffeisenbanken.'”

Von FEDECOCAGUA in Guatemala kam vor 44 Jahren auch der erste fair gehandelte Kaffee nach Deutschland. Der Bio-Kaffee des Genossenschaftsverbandes ist u. a. in GEPA-Außer-Haus-Klassikern enthalten. Foto: FTO
Von FEDECOCAGUA in Guatemala kam vor 44 Jahren auch der erste fair gehandelte Kaffee nach Deutschland. Der Bio-Kaffee des Genossenschaftsverbandes ist u. a. in GEPA-Außer-Haus-Klassikern enthalten. Foto: FTO

Beliebte Klassiker der ersten Stunde

Zwei Klassiker, die unser Außer-Haus-Service seit der Gründung anbietet sind Röstkaffee Caparica Blend und den Marina Espresso Bohne – zwei bis heute beliebte Robusta-/Arabica-Mischungen, die speziell für den Außer-Haus-Markt entwickelt wurden. 

Ein Teil des Rohkaffees dafür stammt von dem Genossenschaftsverband FEDECOCAGUA aus Guatemala. Von FEDECOCAGUA kam vor 44 Jahren auch der erste fair gehandelte Kaffee nach Deutschland – heute heißt er Guatemala PUR, damals „Indio-Kaffee“. Mehr dazu in unserem Online-Special "FAIRissimo" von 2013

Durch den Fairen Handel wurde es FEDECOCAGUA möglich, seinen Mitgliedern z. B. umfassende Weiterbildungen sowie technische Beratung zu finanzieren. Besonders herausragend ist, dass aus den einst recht- und besitzlosen Kaffeepflückern Kleinproduzenten wurden, die ihr eigenes Stück Land besitzen. 

Einzigartige Auswahl an Fair Trade-Produkten

Die GEPA bietet für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung ein einzigartig-breites Spektrum an fair gehandelten Kaffees an – und natürlich auch viele andere Leckereien. 

Erfahren Sie mehr auf www.gepa-ausserhaus.de  

Stand 03/2017

WEITERE INFORMATIONEN

Sie möchten auch faire GEPA-Produkte am Arbeitsplatz? Oder für Ihr Restaurant? Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern:
www.gepa-ausserhaus.de

Lesen Sie zum Jubiläum auch unsere
Pressemitteilung zur INTERNORGA

Special

GEPA-Kaffee:
Echt fair!

Erfahren Sie immer wieder Neues über unsere Handelspartner, neue Kaffees und Kaffeekultur im Special! 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch

Außer-Haus-Seite

Alles für Ihr 
faires Gesamtkonzept

Exklusiver Onlineshop, Infos zu Produkten, Service, Referenzen und Ihre Ansprechpartner unter www.gepa-ausserhaus.de 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Enderlein