„Gut“ von Stiftung Warentest für GEPA Espresso

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/O. Faustmann

Test zur Unternehmensverantwortung:
GEPA „sehr engagiert“

Stiftung Warentest beurteilt in seiner aktuellen Dezemberausgabe der Zeitschrift „test“ nicht nur die Produktqualität unseres Espresso Cargado mit „gut“ – auch in Sachen Unternehmensverantwortung kann die GEPA punkten. Getestet wurden 18 Espressi verschiedener Anbieter vom Discounter bis zur Bio-Marke, 16 davon schnitten beim Produkttest mit „gut“ ab.

GEPA „souveräner Vorreiter“ und „sehr engagiert“

Die Tester empfehlen ausdrücklich unseren GEPA-Espresso und verweisen auf das große Engagement für die Kaffeeproduzentinnen und –produzenten – hier für unsere Partnergenossenschaft KCU aus Tansania, deren Rohkaffee als höchster Anteil in der Mischung Espresso Cargado enthalten ist. „Als souveräner Vorreiter“ schaffte es die GEPA unter die fünf besten Firmen, die belegen können, dass sie die Umsetzung ihrer Anforderungen auch kontrollieren. Die Bandbreite reichte von „sehr engagierten“ bis „intransparenten“ Anbietern.

Unseren GEPA-Espresso Cargado können Sie als ganze Bohne sowie gemahlen im GEPA-Onlineshop unter www.gepa-shop.de bestellen oder schauen Sie im Weltladen danach. Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Unseren GEPA-Espresso Cargado können Sie als ganze Bohne sowie gemahlen im GEPA-Onlineshop unter www.gepa-shop.de bestellen oder schauen Sie im Weltladen danach. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Schonende Langzeitröstung für hohe Produktqualität

Getestet wurden die Espressi u. a. auch auf die Schadstoffe Acrylamid und Furan, die beim Rösten entstehen und daher unvermeidbar bei Röstkaffee sind. Ergebnis: Der „Cargado“ unterschreitet den Richtwert der EU-Kommission für Acrylamid und schneidet hier wie alle anderen Espressi mit „befriedigend“ ab.

Zur Sicherstellung einer hohen Produktqualität lassen wir unsere Kaffees schonend und langsam bei einer Temperatur zwischen 150 und 200 Grad rösten. Bei Temperaturen unterhalb von 180 Grad entstehen deutlich geringere Mengen an Acrylamid.

Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gibt es kein akutes Gesundheitsrisiko für Furan. Da sich nach dem Rösten, z. B. durch Lagerung und späterem Aufbrühen, ein Großteil des Furans verflüchtigt, landet laut Stiftung Warentest weniger als die Hälfte des ursprünglichen Furangehalts in der Espressotasse.

Von unserer Partner-Kooperative KCU aus Tansania stammt der höchste Anteil an Rohkaffee in der Mischung Espresso Cargado. Mit KCU kooperiert die GEPA schon seit 1993. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Von unserer Partner-Kooperative KCU aus Tansania stammt der höchste Anteil an Rohkaffee in der Mischung Espresso Cargado. Mit KCU kooperiert die GEPA schon seit 1993. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch

GEPA geprüft fair

Neben Produktqualität wurden die Anbieter im Test  Unternehmensverantwortung auch zum sozialen und ökologischen Engagement befragt und die Rückverfolgbarkeit der Espressi bis zum Produzenten im Ursprungsland geprüft. Fazit von Stiftung Warentest: Die GEPA gehört zu den „sehr Engagierten“. Die Tester bescheinigen uns neben zwei anderen Bio-Anbietern eine besonders hohe Verantwortung: „Sie kennen ihre Lieferanten, tragen umfassend Verantwortung und können dies belegen“, so das Testurteil. Ebenso gehört die GEPA zu den nur drei Firmen, denen Stiftung Warentest die Zahlung fairer Mindestpreise nachweisen kann.

Der höchste Anteil an Rohkaffee in der Mischung Espresso Cargado bezieht die GEPA von ihrer langjährigen Partner-Kooperative KCU aus Tansania: Die GEPA hat KCU für den Robusta-Rohkaffee mit rund 137 US-Dollar pro 100 amerikanische Pfund (45,36 Kilo) einen Preis gezahlt, der über dem nach Fairtrade-Kriterien geforderten Mindestpreis von 121 US-Dollar liegt – und damit deutlich über dem damaligen Weltmarktpreis von rund 88 US-Dollar.


Stand 11/2016

WEITERE INFORMATIONEN

Erfahren Sie auf der Website von Stiftung Warentest mehr zum Test -
die Testergebnisse können Sie hier kostenpflichtig herunterladen

Erfahren Sie mehr über unseren Handelspartner
KCU in der Handelspartner-Darstellung

ARD Haushalts-Check

Fair gewinnt!


Top bei Fairness & Qualität: Mit Abstand punktet GEPA-Kaffee in der Sendung „Haushalts-Check".

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/H. Sachs

Siegel & Zeichen

Qualität mit
Brief und Siegel

Hier finden Sie eine Übersicht über die Siegel und Zeichen auf unseren Produkten sowie unsere Zertifikate.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Fischer