Foto:

Jetzt neu im Sortiment

Handgefertigte Keramik-Seifenschalen

Im Shop kaufen
Foto: GEPA - The Fair Trade Company/Julia von der Heide

Handgemachte Natur-Seifen

Hautschonend und sinnlich duftend

Im Shop kaufen

WELLNESS IN IHREM BAD

Mit den richtigen Badaccessoires und Wellness-Produkten wird Ihr Bad zum Wohlfühlraum. Verwöhnen Sie Ihren Körper mit veganen Flüssig- oder Stückseifen und hüllen Sie sich in unsere großen Hamamtücher. Richtig stylisch wird Ihr Badezimmer mit unseren Fair Trade-Badaccessoires wie handgeflochtenen Bambuskörbchen, in denen Sie optimal Kleinigkeiten wie Q-Tipps oder Wattepads aufbewahren können.


VEGANE SEIFEN, HAMAMTÜCHER UND
BADZUBEHÖR AUS FAIREM HANDEL

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/Julia von der Heide
Seifen kaufen

Fair Trade-Seifen

Reinigen Sie Ihre Haut sanft mit unseren handgemachten Seifen aus Thailand und Indien! Diese gibt es jetzt in neuen sinnlich duftenden Sorten wie Aloe Vera, Jasmin Reis und Ingwer. Bis auf die Sorte „Ziegenmilch“ sind unsere Stückseifen vegan.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/Julia von der Heide
Badtextilien kaufen

HAMAMTÜCHER UND BADEMATTEN

Hüllen Sie sich nach einem ausgiebigen Bad oder Saunagang in unsere großen Hamamtücher! Der feine Stoff besteht zu 100 % aus Baumwolle und ist handgewebt. Wählen Sie passend dazu eine Badematte in weiß, weiß-grau oder weiß-mint.

Foto:
Badzubehör kaufen

SEIFENSCHALEN, AUFBEWAHRUNGSKÖRBCHEN & MASSAGEKUGEL

Damit unsere Stückseifen auch ihren Platz im Badezimmer finden, haben wir die passenden handgefertigten Seifenschalen dazu - jetzt neu aus Keramik in trendigen Pastellfarben. Alle anderen Kleinigkeiten im Bad lassen sich ideal in unseren Körbchen aufbewahren.


Lernen Sie unsere
Partner kennen

Foto: GEPA - The Fair Trade Company
SOAP-n-SCENT
Foto:

Handgemachte Seifen aus Thailand

Die angenehm duftenden Stückseifen von SOAP-n-SCENT werden von Hand geschnitten, gewogen und verpackt. Dadurch sind zusätzliche Arbeitsplätze in Chiangmai entstanden.

Mehr erfahren
Foto: Dr. Bronner´s
Partner Serendipalm
Foto:

FAIRES BIO-PALMÖL
VON SERENDIPALM AUS GHANA

Von Serendipalm in Ghana stammt das Palmöl, das in den Dr. Bronner’s-Seifen enthalten ist, die die GEPA auch bezieht. Durch die ökologische Anbauweise der Kleinbauern muss nicht extra Regenwald gerodet werden.

Mehr erfahren

NEUE PRODUKTE


UMWELTFREUNDLICHES MATERIAL

Die Körperseifen von Dr. Bronner’s enthalten bio-faires Palmöl. Die ökologische Anbauweise der Kleinbauern von Serendipalm schont die Umwelt – für den Anbau der Ölpalmen wurde nicht extra Regenwald gerodet.

VERPACKUNG

Die Seifen von Palam Rural Centre und SOAP-n-SCENT werden vor Ort verpackt, so bleiben Arbeitsplätze erhalten. Umweltschonend: Die Verpackungen der Dr. Bronner’s Seifen bestehen aus recyceltem Material.

VEGAN

Alle unsere Seifen sind vegan, mit Ausnahme der Sorte „Ziegenmilch“.

BIO

Die Öle für die Dr. Bronner's-Flüssigseifen stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.


FAIR+

Unsere Handelspartner sorgen für Sozialleistungen bei ihren Produzentinnen und Produzenten, wie z. B. kostenlose medizinische Versorgung, Krankenversicherung oder der Betrieb einer eigenen Schule. So profitieren auch Menschen in der Region vom Fairen Handel. 

 

 

Foto:

Viel Handarbeit in der Seifenmanufaktur: Die Seifen werden bei SOAP-n-SCENT von Hand geschnitten, gewogen und verpackt. So sind neue Arbeitsplätze bei unserem Partner entstanden. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Das Palam Rural Centre bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose medizinische Versorgung an. Auch die Mitglieder von unserem Partner Mai Vietnamese Handicrafts sind alle krankenversichert. Davon profitieren die Menschen in der Region. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

EMA verteilt Schulbücher an Produzentenfamilien, bietet Computerkurse an und vergibt Stipendien an Kinder und Jugendliche. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Zwei Drittel der Beschäftigten von SOAP-n-SCENT sind Frauen. Bei den leitenden Mitarbeitern sind es sogar 75 Prozent Frauen. Dabei erhalten Frauen und Männer für vergleichbare Tätigkeiten das gleiche Gehalt. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: Dr. Bronner's

Faires Bio-Palmöl: Von Serendipalm in Ghana stammt das Palmöl, das in den Dr. Bronner’s-Seifen enthalten ist. Seit 2012 verarbeiten wir es z. B. in unseren Schoko-Riegeln und Gebäckvarianten. Foto: Dr. Bronner's

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Das Palam Rural Centre ist mehr als ein Produktionsbetrieb: Es ist eine Dorfgemeinschaft auf acht Hektar Land, auf dem die Mitglieder Gemüse anbauen und in ihren Häusern sauberes Wasser und Strom zur Verfügung haben. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Vegane Naturprodukte: Die Seifen von Palam Rural Centre bestehen u. a. aus Kokosnussöl. Das natürliche Glyzerin bleibt dabei in der Seife enthalten und wirkt sich positiv auf den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Die Seifen sind dermatologisch getestet. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Von den Kooperativen, die zum Dachverband CO-OPTEX gehören, erhalten die Eltern zum Beispiel Stipendien für die Schulausbildung ihrer Kinder. Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/V. Albert

Zukunft für Kinder: Zum Palam Rural Centre gehört eine eigene Schule, an der die Kinder u. a. eine Computer-Ausbildung bekommen. Damit haben sie die Chance auf eine Berufsausbildung. Foto: GEPA - The Fair Trade Company