FAQ - Sie fragen, wir antworten

7. Wer entscheidet denn letztendlich?


Wichtig ist hier der Fair Trade Ausschuss (FTA) der GEPA. Das ist ein Fachgremium, das die Geschäftsführung berät. Darin sitzen vier externe Fair-Handels-Fachleute (das heißt: keine GEPA-Mitarbeiter, sondern Fachleute u. a. aus den Hilfswerken), Vertreter der Grundsatz-Abteilung und der für Partner und Produkte zuständige Geschäftsführer der GEPA. Die Beratung zu neuen Handelspartnern ist eine der Aufgaben des Ausschusses, insbesondere dann, wenn es besondere Aspekte zu berücksichtigen gilt. Das kann ein Land sein, in dem GEPA noch nie Handelskontakte hatte, eine ungewöhnliche Partner-Organisation oder eine ganz neue Produktgruppe. Über eine "ganz normale" Kaffee-Kooperative etwa in Nicaragua, die bereits Fairtrade-zertifiziert ist, würde dagegen im FTA eher nicht beraten.

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Foto:

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

 

Foto: