Gefüllte Zucchini mit Thai Kokos Gemüse

Gefüllte Zucchini mit Thai Kokos Gemüse, Foto: GEPA - The Fair Trade Company/M. Kehren

Zutaten

Ergibt 4 Portionen

* Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Im Ayurveda isst man alle Speisen möglichst warm.“ — Volker Mehl

Zubereitung

Reis gut waschen und mit der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Zehn Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und ausquellen lassen.

Drei Finger breit Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Zucchini halbieren, aushöhlen und acht Minuten ins Wasser geben, danach abtropfen lassen.

Sesamöl in einem Topf erhitzen, Ingwer, Gemüse und Zitronengras dazu geben und darin drei Minuten andünsten. Die Kokosmilch dazugießen und alles zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren und zehn Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die abgeriebene Zitronenschale hinzugeben.

Die Zucchini mit dem Reis befüllen und das Kokosgemüse darüber geben. Zum Schluss mit Thai Basilikum bestreuen.

Guten Appetit!

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten | mittel

Volker Mehl | Dieses Gericht hat der Ayurveda-Koch und Kochbuchautor, Volker Mehl, im Rahmen der Fairen Woche 2016 bei unserer Kochshow zusammen mit Vitoon Panyakul von unserem Reispartner Green Net gekocht. Die vollständige Kochshow sehen Sie hier im Video!

Zutaten aus Fairem Handel

Die fairen Zutaten finden Sie im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop:

Die fairen Zutaten finden Sie natürlich auch im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop.

Zutaten

Ergibt 4 Portionen

* Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Im Ayurveda isst man alle Speisen möglichst warm.“ — Volker Mehl