Vegane Schoko-Biscotti mit Cashewnüssen

Vegane Schoko-Biscotti mit Cashewnüssen, Foto: Elle Teuscher | Blog Elle Republic

Zutaten

Ergibt 16 - 18 große Biscotti

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Schmecken traumhaft gut!“ — Elle Teuscher

Zubereitung

1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. Die Chiasamen in eine kleine Schüssel mit Wasser geben und so lange stehen lassen bis sich daraus eine gelartige Masse ergibt (ca. 5 Minuten).

3. In einer großen Rührschüssel die trockenen Zutaten mit einer Gabel gut vermischen.

4. Nun den Chia-Mix, den Ahornsirup und das Kokosöl in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und mit einer Gabel gut vermischen.

5. Jetzt die gehackten Nüsse und die Schokolade dazu geben. Der Teig wird sehr dick werden, deshalb rät Bloggerin Elle: „Ich empfehle den Teig jetzt mit den Händen zu kneten, bis die Zutaten gut verteilt sind und er gut zusammenhält.“

6. Dann den Teig zu einer festen Kugel formen und halbieren. Nun zwei ca. 15 cm lange Laibe daraus formen und diese auf das vorbereitete Backblech legen und mit der Hand platt drücken (8-10 cm breit, 15-17 cm lang und 2 cm dick). Die Ränder gut festklopfen, so dass keine Risse zu sehen sind.

7. Nun das Backblech in den Ofen geben und 17-18 Minuten backen. Danach die Biscotti wieder herausnehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Währenddessen den Ofen auf 160° einstellen.

8.  Nach dem Backen mit einem scharfen Messer ganz vorsichtig in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, damit die leckeren Biscotti nicht auseinanderbrechen. Nun die Stücke mit der Schnittfläche nach unten auf das mit Backpapier vorbereitete Backblech legen.

9. Die Biscotti dann nochmal bei 160 Grad in den Ofen schieben und weitere 12 Minuten backen. Danach herausnehmen und vollständig abkühlen lassen, bevor sie gegessen werden können!

Tipps von Bloggerin Elle

„Haferflockenmehl können Sie ganz einfach selber machen, indem Sie die Haferflocken in einen Mixer geben und zu feinem Mehl mahlen. Gemahlene Mandeln finden gibt’s im Bio-Laden, aber auch das kann man selbst machen: Dazu einfach die rohen Mandeln in einen Mixer geben und so lange mahlen bis ein Mehl mit einer sandartigen Konsistenz entsteht.
Ich mag die Biscotti lieber weniger trocken und krümelig. Wenn Sie sie aber lieber knuspriger ha-ben möchten, empfehle ich die fertigen Biscotti noch einmal zu drehen und bei 160° für weitere 8-10 Minuten im Ofen zu backen.“

Zubereitungszeit: 60 Minuten (plus etwas Zeit zum Abkühlen) | mittel

Elle Teuscher | Blog Elle Republic

Zutaten aus Fairem Handel

Die fairen Zutaten finden Sie im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop:

Die fairen Zutaten finden Sie natürlich auch im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop.

Zutaten

Ergibt 16 - 18 große Biscotti

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Schmecken traumhaft gut!“ — Elle Teuscher