Gleich morgens – fair starten: #FairesKlimaFrühstück

08.09.2022 – Einladung Frühstücks-Talk Insta-Live und Fototermin vor Ort in Wuppertal


Wuppertal. Ein faires Klima-Frühstück genießen und dabei Klimaprojekte unterstützen – wie man das verbinden kann, zeigt die GEPA in ihrem Instagram-Live-Talk unter dem Motto: 
„Gleich morgens – fair starten: #Faires Klima-Frühstück“.

Der Talk und eine Online-Petition an die EU machen auf die gleichnamige GEPA-Aktion zur bundesweiten Fairen Woche vom 16. bis 30.09. aufmerksam: Verbraucher*innen können durch fairen Konsum zu mehr Klimagerechtigkeit u.a. über einen Klima-Fonds der GEPA mit ihren europäischen Partnern beitragen. Sie finden in Weltläden, im Bio- und Lebensmittelhandel sowie z.B. in kirchlichen Bildungshäusern oder Firmenkantinen und im Endkunden-Onlineshop die entsprechenden bio-fairen klimafreundlichen Frühstücks-Produkte.

Neben Kaffee, Tee, Honig und weiteren gehören auch faire Textilien wie Tischwäsche, Pyjamas und Socken dazu. Damit knüpft die Aktion auch an das Thema der Fairen Woche „Fair steht dir“ an, das sich mit fairem Lebensstil und Menschenrechten am Beispiel Textilien auseinandersetzt.

Sie sind herzlich eingeladen, unseren Talk bei Insta-Live zu verfolgen (@gepafairtrade) bzw. als Medienvertreter*innen auch vor Ort dabei zu sein

am Mittwoch, 21.09.2022
Insta-Live: 11:30 bis 12:00 Uhr
Fototermin: 12:00 bis 12:30 Uhr
GEPA – The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

Die Talkgäste:

  • Dr. Peter Schaumberger, Geschäftsführer Marke und Vertrieb
  • Andrea Fütterer, Leiterin der Abteilung Grundsatz und Politik
  • Karla Mendez, Auszubildende zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement und Tochter einer Kaffeeproduzentin der Genossenschaft SOPPEXCCA, Nicaragua (Jinotega)

Barbara Schimmelpfennig
Pressesprecherin GEPA – The Fair Trade Company

Gleich morgens – fair starten: #FairesKlimaFrühstück Gleich morgens – fair starten: #FairesKlimaFrühstück

WEITERE INFORMATIONEN

Diese Einladung
als PDF herunterladen

Pressefotos und Bildunterschriften zu dieser Einladung
als ZIP-Datei herunterladen

Zurück an den Anfang

Pressekontakt

GEPA-Pressesprecherin

Telefon: 02 02-266 83 60

Fax: 02 02-266 83 10


PRESSE@GEPA.DE