Terra Bio

Terra Bio
Art der Organisation
Kooperative
Ort:
Europa, Italien, Urbino
Mitglieder:
80
Homepage:
www.terrabio.eu
GEPA Partner seit:
2013
GEPA-Code:
891
Art der Organisation
Kooperative
Ort:
Europa, Italien, Urbino
Mitglieder:
80
Homepage:
www.terrabio.eu
GEPA Partner seit:
2013
GEPA-Code:
891
Terra Bio

Über den Partner

„Terra Bio ist eine Kooperative von Landwirten, die 1997 beschloss, nur noch ökologisch anzubauen. Seit 2010 sind wir Naturland Fair zertifiziert. Wer GEPA-Nudeln kauft, unterstützt die ökologische und faire Landwirtschaft in der Region Marken in Italien und im Süden dieser Welt”, sagt Frauke Weissang von Terra Bio, unserem Partner für fairen Bio Hartweizen. Die Kooperative handelt in erster Linie mit selbst erzeugten Rohwaren wie Getreide und Hülsenfrüchte, oder auch Bio Saatgut. Seit 2006 bietet Terra Bio in Italien zudem Markenprodukte wie aus den eigenen Rohwaren hergestellte Pasta an. Wenn die Bauern in der strukturschwachen Region Marken nicht mehr den Boden bearbeiten würden, dann würde der nächste starke Regen die Erde wegschwemmen. Und es gäbe noch weniger Arbeitsplätze in dieser strukturschwachen Region Italiens.

Die Produzentinnen und Produzenten

Die derzeit 80 Mitglieder von Terra Bio bearbeiten insgesamt rund 15.000 Hektar Ackerfläche in der Region Marken. Diese liegt südlich der bekannteren Region Emilia Romagna und nördlich der Abruzzen. Die hügelige Landschaft ist wunderschön, doch die Böden sind nicht einfach zu bearbeiten. Dazu müssen Landmaschinen mit Neigetechnik eingesetzt werden. Neben dem Anbau von Getreide und Hülsenfrüchten können die Bauernfamilien zum Teil auch Oliven und Weintrauben verkaufen. Und sie beherbergen Gäste auf ihren Höfen.

Zur Geschichte

 

2014

Einführung der bio & fairen GEPA-Pasta mit Quinua

 

2013

Besuch von Frauke Weissang und Fillipo Mazzoli, Terra Bio bei der GEPA

Produkte: Nudeln, Reis & Quinua

Das wurde durch den Fairen Handel erreicht


Das wurde durch den Fairen Handel erreicht

Ökologie

Ökologie

Die Bauern von Terra Bio bauen Bio Getreide auch teilweise in Hanglage (Hangneigung bis zu 45 Grad) an. So wird die Erde geschützt und bei starkem Regen nicht weggeschwemmt. Sie verkaufen zudem Bio Saatgut.

Bio

Bio

Von Terra Bio erhalten wir Naturland fairen Bio Hartweizen für unsere Bio Nudeln. Terra Bio ist ein reiner Biobetrieb.

Soziales

Soziales

Durch den Bioanbau und die Verarbeitung werden Arbeitsplätze in der strukturschwachen Region Marken erhalten bzw. geschaffen.

Qualität

Qualität

Terra Bio bietet uns hochwertigen Bio Hartweizen für unsere Pasta an.

Fotos: Thomas Neckermann; Terra Bio / Frauke Weissang.
Bildung

Bildung

Das eigene Beraterteam der Kooperative unterstützt die Bauern bei allen landwirtschaftlichen Fragen.

Fairer Preis

Fairer Preis

Die Bauern erhalten von ihrer Kooperative einen höheren Preis für ihre Rohware. Sie erhalten nach der Ernte zunächst eine Abschlagszahlung (zum Kauf neuen Saatguts) sowie eine Schlusszahlung. Für alle Qualitäten erhalten sie den gleichen Preis.

Aufbau

Aufbau

Die Kooperative Terra Bio hat eine eigene Anlage zur Getreidereinigung, Lagerung und Verpackung aufgebaut – mit einer Fotovoltaik-Anlage. Sie produzieren mehr Strom als sie verbrauchen.

Download PDF
Fotos: Thomas Neckermann; Terra Bio / Frauke Weissang.