FAQ - Sie fragen, wir antworten

2. Sind alle Zutaten eines GEPA-Produktes fair gehandelt?


Die GEPA arbeitet stetig daran, bei ihren Produkten einen möglichst hohen Fair-Handelsanteil zu erzielen. Aber es gibt nicht immer alle Zutaten fair gehandelt (z.B. das Orangenöl in der Schokolade „Zarte Bitter Orange“).

Bei Mischprodukten wie GEPA-Schokolade sind selbstverständlich der Zucker und der Kakao immer aus Fairem Handel. Seit die GEPA auch noch fair gehandeltes Bio-Milchpulver und sogar faires Bio-Palmöl bezieht, erhöhte sie ihren Fair-Handelsanteil bei einem Großteil ihrer Schokoladen auf 100 Prozent. Monoprodukte wie Kaffee haben sowieso einen Fair-Handelsanteil von 100 Prozent, da ja keine weiteren Zutaten enthalten sind.

Die GEPA hat derzeit 306 verschiedene Lebensmittelprodukte im Angebot (Stand August 2022)

Hiervon haben:

  • 213 Produkte einen Fair-Handelsanteil von 100 Prozent.  
  • 54 Produkte einen Fair-Handelsanteil zwischen 75 und 100 Prozent
  • 36 Produkte einen Fair-Handelsanteil zwischen 50 und 75 Prozent
  • 3 Produkte einen Fair-Handelsanteil zwischen 25 und 50 Prozent

Anders gesagt:
Kein GEPA-Produkt hat einen Fair-Handelsanteil, der unter 25 Prozent liegt.
70 Prozent der GEPA-Lebensmittelprodukte haben bereits einen Fair-Handelsanteil von 100 Prozent.

(Stand: August 2022)

WEITERE INFORMATIONEN

Was ist ein Mischprodukt?
Mischprodukte

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Small-Farmers-Project-Kind-schreibt teas1x1

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

GEPA-Gebaeude3 teas1x1