FAQ - Sie fragen, wir antworten

7. Warum können die GEPA-Kaffee-Kapseln nicht in der Biotonne entsorgt werden?


Abfallbetriebe sind noch nicht flächendeckend in der Lage, Biokunststoffe von herkömmlichen Kunststoffen zu trennen. Bei zunehmendem Volumen von Biokunststoffen wird sich die Wirtschaftlichkeit des Recyclings möglicherweise positiv entwickeln. Mehr dazu lesen Sie hier.

WEITERE INFORMATIONEN

Hier finden Sie alle Infos rund um unsere alu- und plastikfreien Kaffeekapseln:
www.gepa.de/faircoffeenow/kapsel

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Small-Farmers-Project-Kind-schreibt teas1x1

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

GEPA-Gebaeude3 teas1x1