FAQ - Sie fragen, wir antworten

1. Warum hat die GEPA das Tee-Sortiment umgestellt?


Obwohl auch unser bisheriges Tee-Sortiment viel zu bieten hatte, zeichnete sich anders als bei unseren Kaffees und Schokoladen beim Tee kein nennenswertes Wachstum ab. Wir konnten den Absatz und Umsatz auch im Sinne unserer Partner nicht wesentlich vergrößern und handeln jetzt, damit:wir von unseren Handelspartnern bald größere Mengen abnehmen können

  • wir ihre Leistung bei der Produktion bio und fairer Tees zeigen und würdigen sowie die Lebensbedingungen verbessern können
  • mehr Verbraucherinnen und Verbraucher von den Mehrwerten unserer fairen Bio-Tees überzeugen können
  • wir mittelfristig durch größere Mengen die Kosten für Verarbeitung und Verpackung in Europa reduzieren können 
  • Sie und unsere Handelspartner am kontinuierlich wachsenden Tee Konsum (+1,5 Prozent jährlich, Bio Tee stieg um knapp zwei Prozent auf insgesamt 9,4 Prozent am Gesamtverbrauch 2017) einen wachsenden „fairen“ Anteil haben
  • wir ein Sortiment anbieten können, das über alle unsere Vertriebskanäle den jeweiligen Bedürfnissen möglichst optimal entspricht

Wir legen damit den Grundstein für die Zukunft, um in den nächsten Jahren ein starkes und lebendiges Tee-Sortiment zu schaffen.

WEITERE INFORMATIONEN

Alle Infos rund um das neue Tee-Sortiment haben wir für Sie
in unserer Kundeninformation zusammengestellt

Erfahren Sie mehr über die neuen GEPA-Tees, die Menschen und die Geschichten, die dahinter stehen in unserem Tee-Special:
www.gepa.de/timeforfairtea

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Foto:

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

 

Foto: