FAQ - Sie fragen, wir antworten

2. Was genau heißt eigentlich UVP?


Die Abkürzung „UVP“ steht für „unverbindliche Preisempfehlung“. Eine Preisbindung kann nur von staatlicher Seite festgesetzt werden. In Deutschland gibt es die gesetzlich festgelegte Buchpreisbindung, die auch für Zeitungen, Zeitschriften, Musiknoten, Landkarten und Medienkombinationen (zum Beispiel ein Sprachkurs mit Buch und CDs) gilt.

Da sich die Weltläden an die UVP der GEPA halten, zahlreiche Supermärkte aber unter diesem UVP verkaufen, kommt es, dass das gleiche GEPA-Produkt im Supermarkt oft günstiger ist als im Weltladen.

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Foto:

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

 

Foto: