Einfacher Marmorkuchen

Einfacher Marmorkuchen, Foto: Judith Gidion | judithyoudidit.de

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Weltbester Marmorkuchen!“ — Judith Gidion, Bloggerin

Zubereitung

Zunächst die Form fetten und ggf. Ofen schon einmal auf 180 Grad vorheizen.

Die Marzipanrohmasse reiben, von der Milch 2EL abnehmen und beiseite stellen. Die restliche Milch mit dem geriebenen Marzipan verquirlen. Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nacheinander die Eier und das Eigelb dazugeben. Jetzt das Vanillemark und die Zitronenschale dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Marzipan-Milch-Mischung unter den Teig heben.

Etwa zwei Drittel des Teiges klecksweise in die eingefettete Form geben. Das Kakaopulver mit der zuvor beiseite gestellten Milch verrühren und unter das restliche Teig-Drittel mischen. Den Kakaoteig dann ebenfalls in die Kuchenform klecksen und das einmal mit einem Holzstäbchen durchziehen – so ergibt sich das schöne und unverkennbare Marmorkuchen-Muster. Jetzt 50 bis 60 Minuten im Ofen backen und

… genießen!

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten + 50 – 60 Minuten Backzeit | einfach

Judith Gidion | judithyoudidit.de

Zutaten aus Fairem Handel

Die fairen Zutaten finden Sie im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop:

Die fairen Zutaten finden Sie natürlich auch im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop.

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Weltbester Marmorkuchen!“ — Judith Gidion, Bloggerin