Eiskaffee mit Kakao und Kardamom

Eiskaffee mit Kakao und Kardamom, Foto:

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Schokoladig und erfrischend zugleich!“ — Serkan Ege

Zubereitung

Egal ob Sie eine Karaffe, eine Tasse, eine Kanne für sich selbst zubereiten möchten oder eine größere Menge für Ihre nächste Sommerparty – entscheiden Sie, wie süß, kräftig oder mild Sie Ihren Eiskaffee am liebsten mögen.

Zunächst die Chili-Schokolade schmelzen und den Instantkaffee zubereiten. Anschließend die geschmolzene Schokolade in den Kaffee einrühren. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen und immer wieder umrühren und heißes Wasser nach Belieben hinzufügen. Damit es noch schokoladiger wird: Ein bisschen Zartbitter-Trinkschokoladenpulver hinzufügen und je nach Belieben mit Mascobado Vollrohrzucker süßen. Anschließend mit Kardamom würzen und alles abkühlen lassen. Am besten über Nacht kaltstellen.

Für den Extra-Frische-Kick ein paar Eiswürfel hinzufügen und eiskalt genießen!

Tipp:

Durch die geschmolzene Schokolade wird der Eiskaffee etwas dickflüssig. Mit etwas mehr kaltem Wasser oder Eiswürfeln kann man ihn strecken.

Zubereitungszeit: 15 Minuten + Kühlzeit (1 Nacht) | simpel

GEPA - The Fair Trade Company

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

„Schokoladig und erfrischend zugleich!“ — Serkan Ege