Eistee Casablanca

Eistee Casablanca, Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

 

„Traditionell genießen wie in Marokko.“ — Serkan Ege

Zubereitung

Bei marokkanischem Tee denkt man vielleicht zuerst an frische Minzblätter, übergossen mit heißem Wasser und gesüßt mit viel Zucker. Doch was manche nicht wissen: Traditionellerweise ist dabei auch noch Grüntee beigemischt – so wie bei unserem Eistee Casablanca. Das sorgt für die Extra-Erfrischung. Und so geht‘s: Gießen Sie zunächst die beiden GEPA-Teesorten auf und fügen Sie Mascobado-Zucker je nach Süße-Empfinden hinzu. Pressen Sie die Zitronen aus und geben Sie den Saft dazu. Anschließend frische Minze und ein paar Zitronenscheiben mit ins Gefäß und abkühlen. Eine Nacht kalt stellen…

… und kühl genießen!

Tipp:

Egal ob Sie eine Karaffe, eine Tasse, eine Kanne für Sie selbst zubereiten möchten oder eine größere Menge für Ihre nächste Sommerparty – entscheiden Sie, wie süß, fruchtig oder mild Sie Ihren Eistee am liebsten mögen.

Lässt sich übrigens auch super mischen mit unserem Eistee Bosporus.

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Kühlzeit (1 Nacht) | simpel

GEPA - The Fair Trade Company

Zutaten aus Fairem Handel

Die fairen Zutaten finden Sie im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop:

Die fairen Zutaten finden Sie natürlich auch im Weltladen, im Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandel sowie im GEPA-Onlineshop.

Zutaten

Alle mit * gekennzeichneten
Zutaten aus Fairem Handel
der GEPA können Sie direkt
online bestellen.

 

„Traditionell genießen wie in Marokko.“ — Serkan Ege