Datenschutzerklärung

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing


Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer, von Ihnen erheben. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anfrage, eines Gewinnspiels oder der Anmeldung zu einem unserer Newsletter freiwillig mitteilen.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Sofern Sie einen unserer GEPA-Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird nur für die Kommunikation mit Ihnen im Rahmen unseres Newsletter-Angebotes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an uns abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich gelöscht.


2. Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn Sie freiwillig mit uns in Kontakt treten, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Beantwortung Ihrer Anfrage, der Durchführung des Gewinnspiels oder der Anmeldung zu einem unserer Newsletter notwendig ist.

Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen oder andere zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsabwicklung eingesetzte Service-Dienstleister.


3. Verwendung von Cookies

Unsere Website nutzt sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie können nicht als Programmcode ausgeführt werden und übertragen keine Viren.

Eines der von uns verwendeten Cookies wird nach Ende der Browsersitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch „Session-Cookie“). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die meisten Browser verwenden Cookies standardmäßig. Sie können bereits erhaltene Cookies jederzeit selbst wieder löschen und Ihren Browser so einstellen, dass er keine oder nur bestimmte Cookies zulässt. (Bitte befolgen Sie dazu die Anweisungen der Hilfefunktion Ihres Browsers bezüglich der Verhinderung sowie Löschung von Cookies.)

Das Akzeptieren von Cookies ist keine notwendige Voraussetzung zum Besuch unserer Website. 


4. Analysedienste

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. 

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch Google Analytics widersprechen, indem Sie ein sog. Add-on in Ihrem Browser installieren. Hierzu können Sie dem nachfolgenden Link folgen, der Sie auf die Seite von Google führt: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

5. Verwendung von Social Plugins auf unserer Microsite „40 Jahre – Gute Wünsche“

Auf unserer Microsite „40 Jahre – Gute Wünsche“ werden sogenannte Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter angeboten. Sie sind mit dem Logo des jeweiligen Netzwerks gekennzeichnet.

Um diese Social Plugins datenschutzfreundlich einzusetzen, verwenden wir die Lösung des c’t-Projekts „Shariff“: „Die üblichen Social-Media-Buttons übertragen die User-Daten bei jedem Seitenaufruf an Facebook & Co. und geben den sozialen Netzwerken genaue Auskunft über Ihr Surfverhalten (User Tracking). Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein. Dagegen stellt ein Shariff-Button den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt.“ 

Erst, wenn Sie mit einem der Plugins interagieren, zum Beispiel den „Teilen“ oder den „Tweet“-Button klicken, wird diese Information direkt an einen Server des jeweiligen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem über Ihr Profil veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook und Twitter. sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer 

Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Netzwerks: