FAQ - Sie fragen, wir antworten

11. Wo sind die schönen Tee - Umverpackungen aus handgeschöpftem Papier geblieben?


Sie sind nicht ganz verschwunden.
Für die losen Tees nutzen wir weiterhin die handgeschöpften Kartons von Mahima Mehra.
Sie werden in Indien von Hand abgepackt.
Durch Handarbeit hergestelltes Papier weist immer – wenn auch feine – Unregelmäßigkeiten auf.
Die Maschinen des neuen Abpackers kamen damit nicht zurecht und produzierten zu viel Ausschuss.
Deshalb mussten wir für die Teebeutel auf maschinell produzierte Faltschachteln umstellen.

WEITERE INFORMATIONEN

Lesen Sie mehr über die Herstellung unserer handgeschöpften Kartons für die losen Tees
ETHIKART - Mahima Mehra

Zurück an den Anfang

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktformular

Antwort nicht gefunden? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - zum Beispiel über das Kontaktformular oder bei Facebook.

Foto:

Wir helfen Ihnen weiter

GEPA-Zentrale

Telefon: (02 02) - 266 83 0
(werktags von 8 bis 17 Uhr)

GEPA - The Fair Trade Company
GEPA-Weg 1
42327 Wuppertal

 

 

Foto: