„Oh du fröhliche“: Süß und fair im Lichtermeer

16.10.2020 – Fair Trade-Weihnachtsgeschenke der GEPA


Wuppertal. Auch in diesem Jahr bietet Fair Trade-Pionier GEPA wieder eine Fülle von Geschenkideen zur (Vor-)Weihnachtszeit: neben dem schon traditionellen Adventskalender mit Krippenmotiv viele bio und fair gehandelte Süßwaren wie echte Nikoläuse mit Bischofsstab und Mitra, Weihnachtsschokolade, Tannenbäume, Pfeffernüsse, Spekulatius, Lebkuchenkonfekt oder Nougatherzen. Eine leckere Geschenkidee sind auch die neuen Tee-Schokoladen „Earl Grey“ und „Matcha“. Die neue Keramik-Serie „Flora“ in Creme oder Dunkelblau sowie eine große Auswahl an Kerzen und Kerzenhaltern runden die festliche Kaffeetafel ab. Zudem sorgen Krippen und farbenfrohe Baumanhänger aus Papier, Filz oder Holz für das passende Ambiente. Damit auch das Drumherum stimmt, können Verbraucher*innen ihre fairen Überraschungen in „Furoshiki“-Tücher aus 100 Prozent recycelter Baumwolle einwickeln. Die Idee für diese nachhaltige und wiederverwendbare Textilverpackung stammt ursprünglich aus Japan. Die GEPA-Furoshiki hat die indische Handwerksorganisation Prokritee aus recycelten Saris hergestellt. Von dort stammen auch die zweifarbigen Geschenkkordeln aus Hanf-Saris.

Adventskalender: Türen öffnen für Kinder der Welt

Das Motiv für Adventskalender und die Weihnachtsschokolade 2020 hat der südafrikanische Künstler Toby Newsome gemalt,  initiiert vom GEPA-Gesellschafter MISEREOR. Die Heilige Familie ist dieses Jahr in Johannesburg zuhause. Sogar eine Giraffe wirft einen neugierigen Blick auf das Jesuskind, das liebevoll von seinen Eltern Maria und Josef gehalten wird. Zur Begrüßung wird Jazz gespielt und getanzt. Den fair gehandelten Bio-Rohkakao für die Schokolade des Kalenders bezieht die GEPA unter anderem von der Kakaogenossenschaft CECAQ-11 von der westafrikanischen Insel São Tomé. Die Fairtrade-Prämie wurde u.a. in den Bau eines Kindergartens investiert.

Warm und gemütlich: #TimeForFairTea

Passend zur dunklen und kalten Jahreszeit hat die GEPA ihr Teesortiment um drei neue Variationen ergänzt: Lively“ (Früchtetee mit Tulsi, Bukkoblättern und Baobab), „Rosmarin Grüntee“ und „Zimt Cacao Gewürztee“. Für Vieltrinker*innen bietet sich der neue Bio Darjeeling Schwarztee im 1-Kilo-Vorratspack an.

Mitmachaktion „Weihnachten weltweit“

„Weihnachten weltweit“ ist eine ökumenische Mitmachaktion für Kinder von drei bis sieben Jahren in Kitas und im Kindergottesdienst. Sie verbindet Spaß mit interkulturellem Lernen und eröffnet Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel. Dazu laden unter anderem die GEPA-Gesellschafter MISEREOR, Brot für die Welt und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ ein. Dabei dreht sich alles um fair gehandelte Weihnachtsengel, -kugeln und -sterne. Näheres zur Aktion unter www.weihnachten-weltweit.de

Bezugsquellen

Saisonprodukte der GEPA wie Schokobischöfe, Adventskalender sind – solange Vorrat reicht – in Weltläden, ausgewählten Märkten des Lebensmittel-, Bio- und Naturkosthandels, Firmenkantinen und Bildungseinrichtungen sowie im GEPA-Onlineshop für Endkunden (www.gepa-shop.de) erhältlich.

Eine Auswahl der Handwerksprodukte gibt es im GEPA-Endkunden-Onlineshop sowie in den Weltläden. Unter www.gepa.de finden Verbraucherinnen und Verbraucher im Geschäftefinder (www.gepa.de/geschaefte) den Weltladen in ihrer Nähe.


Als Fair Trade-Pionier steht die GEPA seit 45 Jahren für Transparenz und Glaubwürdigkeit ihrer Arbeit. Wir handeln als größte europäische Fair Handelsorganisation mit Genossenschaften und sozial engagierten Privatbetrieben aus Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa. Durch faire Preise und langfristige Handelsbeziehungen haben die Partner mehr Planungssicherheit. Hinter der GEPA stehen MISEREOR, Brot für die Welt, die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Für ihre Verdienste um den Fairen Handel und die Nachhaltigkeit ist die GEPA vielfach ausgezeichnet worden, u. a. beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis mit TOP3 in der Kategorie „Unternehmenspartnerschaften 2020“ für die langjährige Zusammenarbeit mit dem Teepartner Tea Promoters India und mit dem „CSR-Preis der Bundesregierung 2020“ in der Kategorie „Verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement“. Als eines von wenigen Unternehmen in Deutschland hat sich die GEPA nach dem Garantiesystem der WFTO prüfen lassen.

Näheres zu Preisen und Auszeichnungen sowie zur GEPA allgemein unter www.gepa.de 

 

Mitgliedschaften:

 

  • World Fair Trade Organization (WFTO) 
  • European Fair Trade Association (EFTA) 
  • Forum Fairer Handel (FFH)

 

 - „Oh du fröhliche“: Süß und fair im Lichtermeer  - „Oh du fröhliche“: Süß und fair im Lichtermeer  - „Oh du fröhliche“: Süß und fair im Lichtermeer

WEITERE INFORMATIONEN

Die Pressemitteilung als
pdf zum Download

Pressefotos als
zip zum Download

Zurück an den Anfang

Pressekontakt

GEPA-Pressesprecherin

Telefon: 02 02-266 83 60

Fax: 02 02-266 83 10


PRESSE@GEPA.DE