GEPA Produkte:

Schätze der Welt - Erleben Sie Respekt und Genuss

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch

Fair Trade-Wein

Weißwein aus Südafrika

Neu: Diesen fruchtig-trockenen Weißwein mit vollem Bouquet beziehen wir von unserem südafrikanischen Partner Koopmanskloof.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Schon probiert?

Korn der Inka:
Rote Bio Quinua

Foto: GEPA - The Fair Trade Company Im Shop kaufen

Fair Trade-Reis

Die Bio-Pioniere in Thailand

Erfahren Sie im Video mehr über unseren Reispartner Green Net, von dem wir den Bio Reis Hom Mali beziehen. Jetzt anschauen!

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Quinua

„Geschenk der Götter”

Warum die Quinua und die Lamas für Quinuabäuerin Doña Lydia so wichtig sind, lesen Sie hier. 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch

GEPA Fair Trade Wein & andere Getränke:

Exklusive Spitzenqualität

Rotwein

Solombra Cabernet Sauv. Bonarda

0,75 Liter Im Shop kaufen
Weißwein

Solombra Reserva Torrontes Chard.

0,75 Liter Im Shop kaufen
Säfte

Merida Orangensaft

1 Liter Im Shop kaufen
Säfte

Batida del Mundo Multi Frucht

1 Liter Im Shop kaufen
Rotwein

Bio Reserva Malbec Shiraz

0,75 Liter Im Shop kaufen
Weißwein

Koopmanskloof Sauvignon Blanc

0,75 Liter Im Shop kaufen
Rosé

Goue Vallei Rosé

0,75 Liter Im Shop kaufen
Rotwein

Bio Ilula Shiraz

0,75 Liter Im Shop kaufen
Rosé

Koopmanskloof Pinotage Rosé

0,75 Liter Im Shop kaufen
Met

Bio Met

0,75 Liter Im Shop kaufen
Wein-Zubehör

Weinglas Sanoi groß, 2er Set

0,3 L Im Shop kaufen


Genießen Sie hervorragende Bio-Weine von der Südhalbkugel aus traditionellen und
renommierten Wein Anbaugebieten. Lassen Sie sich von den charakteristischen
 Aromen verführen – vielleicht ist ja auch Ihr neuer Lieblingswein dabei?
Und unsere leckeren Fruchtsäfte sorgen für Erfrischung - jetzt neu aus Brasilien:
Merida Orangensaft - aus sonnengereiften Orangen von Hand gepflückt!

Genießen Sie hervorragende Bio-Weine von der Südhalbkugel aus traditionellen und renommierten Wein Anbaugebieten. Lassen Sie sich von den charakteristischen Aromen verführen – vielleicht ist ja auch Ihr neuer Lieblingswein dabei? Und unsere leckeren Fruchtsäfte sorgen für Erfrischung - jetzt neu aus Brasilien: Merida Orangensaft - aus sonnengereiften Orangen von Hand gepflückt!

Foto:

Qualität

Ausgezeichnet! GEPA-Weine gewinnen immer wieder Gold-und Silber-Medaillen z. B. bei „Mundus Vini“, dem „internationalen Bioweinpreis“ oder „Best Of Bio“.

Foto:

Gentechnikfrei

Bio heißt auch: Ohne Gentechnik. Die GEPA lehnt Gentechnik grundsätzlich ab.

Foto:

Verpackung

Bei uns finden Sie sowohl Weine mit Korken als auch mit Schraubverschluss.

Foto:

Bio

Unsere Weine stammen überwiegend aus ökologischem Anbau mit Bio-Siegel.

Foto:

Vegan

Alle unsere Weine sind vegan, mit Ausnahme der Solombra-Serie von La Riojana.

Foto:

Traditionelle Produkte

Unsere Partner bei Covica in Chile bauen u. a. die traditionelle Wein Rebe País an. Die häufig unterschätzte Sorte verleiht z. B. der Cuvée „Las Lomas País/Cabernet Sauvignon“ eine charakteristische Note.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company
Genuss mit Tradition: Die extrem trockene Provinz La Rioja gilt als älteste Weinbauregion Argentiniens. Die Rebsorten wurden zum Teil von italienischen Einwanderern mitgebracht. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Genuss mit Tradition: Die extrem trockene Provinz La Rioja gilt als älteste Weinbauregion Argentiniens. Die Rebsorten wurden zum Teil von italienischen Einwanderern mitgebracht. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Weinreben geben dem Boden mit ihren Wurzeln Halt und schützen vor Erosion, was vor allem an den Hängen der Berge besonders wichtig ist. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Weinreben geben dem Boden mit ihren Wurzeln Halt und schützen vor Erosion, was vor allem an den Hängen der Berge besonders wichtig ist. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Winzer von La Riojana profitieren vom gemeinsamen Einkauf von Diesel und Dünger, da so die Kosten für jeden einzelnen niedriger ausfallen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Winzer von La Riojana profitieren vom gemeinsamen Einkauf von Diesel und Dünger, da so die Kosten für jeden einzelnen niedriger ausfallen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Argentinien gehört zu den weltweit bedeutendsten Weinanbauländern der Welt. Durch die Handelspartnerschaft mit La Riojana können wir ausgezeichnete Rot- und Weißweine in Bio-Qualität verkaufen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Argentinien gehört zu den weltweit bedeutendsten Weinanbauländern der Welt. Durch die Handelspartnerschaft mit La Riojana können wir ausgezeichnete Rot- und Weißweine in Bio-Qualität verkaufen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Durch den Fairen Handel erhält unser Handelspartner einen höheren Preis für die Weintrauben. So kann die Kooperative u. a. den Kindern der Festangestellten Schulmaterialien und Universitätsstipendien ermöglichen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Durch den Fairen Handel erhält unser Handelspartner einen höheren Preis für die Weintrauben. So kann die Kooperative u. a. den Kindern der Festangestellten Schulmaterialien und Universitätsstipendien ermöglichen. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Kooperative La Riojana ist einer der wenigen Winzer-Zusammenschlüsse, die Qualitätsweine für den Export liefern. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Die Kooperative La Riojana ist einer der wenigen Winzer-Zusammenschlüsse, die Qualitätsweine für den Export liefern. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Von unserem Handelspartner wird der Bio-Anbau besonders gefördert. Die GEPA unterstützt dies durch die Bezahlung der doppelten Fair-Trade-Prämie. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Von unserem Handelspartner wird der Bio-Anbau besonders gefördert. Die GEPA unterstützt dies durch die Bezahlung der doppelten Fair-Trade-Prämie. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Nusch
Kein Zusatz von anderen Orangen: Faire Orangen werden von Bauern der Kooperative COOPEALNOR geerntet - und zwar von Hand. Foto: OXFAM, Belgien
Kein Zusatz von anderen Orangen: Faire Orangen werden von Bauern der Kooperative COOPEALNOR geerntet - und zwar von Hand. Foto: OXFAM, Belgien
Rückverfolgbar bis zur einzelnen Orange: Fair gehandelte Früchte werden bei der Verarbeitung getrennt und nicht mit anderen Orangen vermischt. Foto: OXFAM, Belgien
Rückverfolgbar bis zur einzelnen Orange: Fair gehandelte Früchte werden bei der Verarbeitung getrennt und nicht mit anderen Orangen vermischt. Foto: OXFAM, Belgien
Faire Preise über dem Weltmarktpreis und höher als in der Region üblich fördern u. a. Schulbildung und Weiterbildung. Foto: OXFAM, Belgien
Faire Preise über dem Weltmarktpreis und höher als in der Region üblich fördern u. a. Schulbildung und Weiterbildung. Foto: OXFAM, Belgien
Durch den Fairen Handel Zugang zum Markt bekommen: Die Kleinbauernorganisation COOPEALNOR erhielt Zugang zum Markt für Orangensaftkonzentrat in Europa. Der Exportanteil liegt zurzeit zwischen 40 und 60 Prozent. Foto: OXFAM, Belgien
Durch den Fairen Handel Zugang zum Markt bekommen: Die Kleinbauernorganisation COOPEALNOR erhielt Zugang zum Markt für Orangensaftkonzentrat in Europa. Der Exportanteil liegt zurzeit zwischen 40 und 60 Prozent. Foto: OXFAM, Belgien

fair+

Wein beziehen wir in Chile und Argentinien von kleinen und mittleren Winzerkooperativen – das ist dort eher die Ausnahme. Hier dominieren überwiegend große Firmen den Markt. Wir unterstützen unsere Partner bei der Bio-Umstellung, wie z. B. La Riojana in Argentinien mit der doppelten Fairtrade-Prämie.

Die Orangen für unsere Fair Trade Fruchtsäfte stammen von unserem brasilianischen Handelspartner COOPEALNOR. 100 % Frucht und 100 % Fair Handelsanteil: Dafür steht unser neuer Merida Orangensaft.