Vegane Weihnachtsplätzchen-Box

Vegane Weihnachtsplätzchen-Box, Foto: Lena Pfetzer

Zutaten

Für 3-4 Portionen

Vanillekipferl mit gerösteten Cashewkernen und Schokolade
165g Mehl
55g GEPA Bio Mascobado
60g gemahlene Mandeln
1 TL Vanille oder Vanillezucker
1/2 TL Zimt
120g kalte Margarine
25ml Wasser
50g GEPA Bio Cashew natur
2 EL Puderzucker
1 EL Vanillezucker
40g geschmolzene GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

Kakao-Zimtsterne
100g gemahlene Mandeln
60g Puderzucker
1 TL Zimt
Eine Prise Salz
2 TL GEPA Cacao pur Afrika
20ml Wasser
40g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Wasser
1-2 Tropfen Zitronensaft

Vegane Spitzbuben mit Schokoladen und Marmeladen Füllung
100g Margarine
50g GEPA Bio Mascobado
1 TL Vanillezucker
200g Mehl
25g gemahlene Mandeln
2 EL Mandelmilch
1/2 TL Zitronensaft
3 EL GEPA Cocoba Zartbitter Vegane Schokocreme oder Mango Konfitüre
1 EL Puderzucker

Schoko-Tannenbäume
100g Margarine
50g GEPA Bio Mascobado
120g Mehl
15g GEPA Cacao pur Afrika
Eine Prise Salz
5 EL GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

Cacao-Cashew Kugeln mit Schokolade
160g GEPA Bio Cashew natur
1/2 TL Vanille
15g Hafermehl
50ml Ahornsirup
2 EL GEPA Cacao pur Afrika
60g GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

„In der Vorweihnachtszeit darf der Duft von selbstgemachten Plätzchen nicht fehlen.“ — Lenaliciously

Zubereitung

Vegane Vanillekipferl mit gerösteten Cashewkernen und Schokolade

Cashewkerne in einer Pfanne rösten, bis sie goldbraun sind und duften. Komplett abkühlen lassen.
In einer Schüssel das Mehl mit Zucker, gemahlenen Mandeln, Vanille und Zimt vermischen. Cashewkerne, Margarine und Wasser hinzugeben und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Abgedeckt für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank aufbewahren.
Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in etwa gleich große Stücke schneiden. Daraus Halbkreise formen und auf das Backblech legen. Für 6-8 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit Puderzucker und Vanillezucker miteinander vermischen. Die noch lauwarmen Kipferl einmal darin wenden oder mit den Enden in geschmolzene Schokolade tunken. Komplett abkühlen lassen und luftdicht verschließen.

Vegane Kakao-Zimtsterne

In einer Schüssel die Mandeln mit Puderzucker, Zimt, Salz und Kakao vermischen. Wasser hinzugeben und solange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen einwickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank kaltstellen.
Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backpapier Stück mit Mehl bestreuen und den Teig zwischen einem zweiten Backpapier Stück etwa gleich dünn ausrollen. Daraus Sterne ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist. Zimtsterne für 7-8 Minuten backen und komplett abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Puderzucker, Vanillezucker, Wasser und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Glasur auf die Zimtsterne geben und fest werden lassen.

Vegane Spitzbuben mit Schokoladen und Marmeladen Füllung

Margarine mit Zucker und Vanillezucker cremig verrühren. Mehl, gemahlene Mandeln, Mandelmilch und Zitronensaft hinzufügen und solange kneten, bis ein fester Teig entsteht. Diesen für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa gleich dünn ausrollen. Runde Kreise oder eine andere Form verwenden, ausstechen und auf das Backblech legen. Für 6-8 Minuten goldbraun backen und komplett abkühlen lassen. Die untere Seite mit 1 TL Schokoladen oder Marmeladen Füllung bestreichen und die Oberseite auf die Flüllung drücken. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Vegane Schoko-Tannenbäume

Margarine mit Zucker und Vanillezucker cremig verrühren. Mehl, KaKao und Salz hinzugeben und solange mischen, bis ein glatter Teig entsteht. 2 EL Schokolade sehr fein hacken und unter den Teig heben, für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.
Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa gleich dünn ausrollen. Mit einem Ausstecher Tannenbäume ausstechen und auf das Backblech legen. Für 7-8 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen. Die restliche Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und die Tannenbäume damit verzieren.

Vegane Cacao-Cashew Kugeln mit Schokolade

Wer mag kann die Cashewkerne entweder in der Pfanne oder im Backofen für 5-7 Minuten rösten. Abkühlen lassen und in einen Mixer füllen. Solange pürieren, bis Cashewmus entsteht. Je nach Mixer kann das bis zu 10 Minuten dauern, dabei immer wieder den Rand nach unten schaben. Sobald es flüssig ist, in eine Schüssel füllen und mit Vanille, Hafermehl, Ahornsirup und KaKao zu einem Teig vermischen. Diesen für 20 Minuten im Kühlschrank kaltstellen und anschließend etwa gleich große Kugeln formen. Im Gefrierschrank weitere 40 Minuten kaltstellen. Währenddessen die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und jeweils eine Kugel hineintunken und auf einem Gitter abtropfen. Entweder sofort genießen oder im Kühl-, oder Gefrierschrank aufbewahren.

Zubereitungszeit: je ca. 90 Minuten | einfach

Lena Pfetzer | Lenaliciously

Zutaten

Für 3-4 Portionen

Vanillekipferl mit gerösteten Cashewkernen und Schokolade
165g Mehl
55g GEPA Bio Mascobado
60g gemahlene Mandeln
1 TL Vanille oder Vanillezucker
1/2 TL Zimt
120g kalte Margarine
25ml Wasser
50g GEPA Bio Cashew natur
2 EL Puderzucker
1 EL Vanillezucker
40g geschmolzene GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

Kakao-Zimtsterne
100g gemahlene Mandeln
60g Puderzucker
1 TL Zimt
Eine Prise Salz
2 TL GEPA Cacao pur Afrika
20ml Wasser
40g Puderzucker
1 TL Vanillezucker
1 TL Wasser
1-2 Tropfen Zitronensaft

Vegane Spitzbuben mit Schokoladen und Marmeladen Füllung
100g Margarine
50g GEPA Bio Mascobado
1 TL Vanillezucker
200g Mehl
25g gemahlene Mandeln
2 EL Mandelmilch
1/2 TL Zitronensaft
3 EL GEPA Cocoba Zartbitter Vegane Schokocreme oder Mango Konfitüre
1 EL Puderzucker

Schoko-Tannenbäume
100g Margarine
50g GEPA Bio Mascobado
120g Mehl
15g GEPA Cacao pur Afrika
Eine Prise Salz
5 EL GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

Cacao-Cashew Kugeln mit Schokolade
160g GEPA Bio Cashew natur
1/2 TL Vanille
15g Hafermehl
50ml Ahornsirup
2 EL GEPA Cacao pur Afrika
60g GEPA Zarte Bitter Schokolade 70% Bio

„In der Vorweihnachtszeit darf der Duft von selbstgemachten Plätzchen nicht fehlen.“ — Lenaliciously