#TimeForFairTea: Neues Teesortiment ab Mai 2019

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Vom Blatt
bis zum Aufguss fair

Wir meinen: Es ist Zeit! Zeit, Fair Trade- und Bio-Tee jetzt stärker ins Bewusstsein zu rufen. Entdecken Sie deshalb dieses Jahr unser rundum erneuertes, faires Teesortiment unter dem Motto #TimeForFairTea!

Warum jetzt der perfekte Zeitpunkt ist? Zum Feiern gibt es gleich zwei gute Gründe: Neue Teevariationen sowie bewährte Klassiker, weiter verbessert und in neuem Gewand laden zur fairen Teepause ein – und: Seit 30 Jahren arbeiten wir mit unserem Partner Tea Promoters India (TPI) zusammen.

Teepflückerin bei Tea Promoters India (TPI) - gemeinsam haben GEPA und TPI einen der ersten Bio-Teegärten in Darjeeling aufgebaut. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing
Teepflückerin bei Tea Promoters India (TPI) - gemeinsam haben GEPA und TPI einen der ersten Bio-Teegärten in Darjeeling aufgebaut. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

30 Jahre GEPA und Teegarten Samabeong

Vor genau 30 Jahren startete die Zusammenarbeit zwischen GEPA und TPI – mit damals einer Teeplantage. Heute ist das Familienunternehmen in Indien ein Vorzeigebeispiel, wie Fairer Handel und Bio-Anbau zu einer Erfolgsgeschichte führen können – vom Blatt bis zum Aufguss fair! 

Schon 1987 haben wir als Bio-Pionier und Vorreiter gemeinsam mit dem Anbauverband Naturland den ersten Bio-Tee weltweit aus Sri Lanka auf den Markt gebracht – über die Weltläden. Unsere Handelspartner, Naturland und die Weltläden als Bewegung haben damals großartige Arbeit geleistet! Und seit TPI mit Samabeong einen der ersten Teegärten in Darjeeling auf Bio umgestellt hat, folgten zahlreiche nach.

Nicht nur unsere Grün- und Schwarztees, sondern alle unsere Tees, ob Kräuter- oder Wellness-Mischung, sind 100 Prozent bio und natürlich fair gehandelt!

GEPA-Tees: Hochwertig, fair, bio!

Durch das neue Sortiment möchten wir die Liebe unserer Handelspartner zu hochwertigem und echt fairem Bio-Tee mit Ihnen – den Teegenießerinnen und -genießern hier in Europa – teilen. Von unseren Tee-Partnern vor Ort bis zu unseren Verarbeitern hier wie der Martinshof in Bremen teilen alle die gleiche Leidenschaft für exzellente Qualität. Freuen Sie sich mit uns auf das neue Sortiment, das ab Mai Schritt für Schritt im Handel erhältlich sein wird.  

Eine breite Vielfalt an Teevariationen und besonderen Highlights lässt Sie im Alltag inne halten – um sich auf eine richtig gute Tasse Tee unter dem Motto “ #TimeForFairTea“ zu besinnen: fairer Teegenuss für jeden Moment! 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company

Unser neues Tee-Sortiment – das sind die Highlights:

Foto:

100 % Bio

Alle Zutaten unserer neuen Tees sind Bio – und sogar der Faden der Teebeutel ist aus Bio-Baumwolle.

Foto:

Vom Blatt bis zum Aufguss fair

Unsere Tees können wir transparent vom Päckchen bis zu unseren Handelspartnern zurückverfolgen. Sie werden ohne Mengenausgleich produziert.
Film dazu ansehen

Foto:

Echter, natürlicher Geschmack

Alle GEPA-Tees kommen ohne Aromazusätze aus. Stattdessen verwenden wir zum Beispiel fruchtiges Orangenöl oder Bergamotte-Öl in unseren Earl-Grey-Tees für einen authentischen Genuss.

Foto:

Handgepflückt

In Indien, Sri Lanka und weltweit werden die Teeblätter für GEPA-Tees von Hand gepflückt.

Die Verpackungen für unsere Tee-Raritäten sind handgefertigt - sie stammen aus der Papiermanufaktur von Mahima Mehra in Indien. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Schreer
Die Verpackungen für unsere Tee-Raritäten sind handgefertigt - sie stammen aus der Papiermanufaktur von Mahima Mehra in Indien. Foto: GEPA - The Fair Trade Company/C. Schreer

Foto:

Handgefertigte Verpackungen von Mahima

Vor Ort in Indien aufwändig, teils aus handgeschöpftem Papier gestaltet, sind die Verpackungen der Tee-Raritäten aus dem Premiumsortiment.

Foto:

Von Hand verpackt beim Martinshof Bremen

Fast alle losen Tees werden bei der anerkannten Werkstatt für Menschen mit Behinderung abgefüllt.

Foto:

Kompostierbare Teekuverts gemäß EN 13432 zertifiziert.

Eine Kombination aus Papier und Aromaschutzfolie aus zertifiziertem Holzzellstoff schützt Aroma und Qualität der Tees weit besser als reines Papier - und ist umweltfreundlicher als Plastik. Das neue Material spart 44 Prozent CO2 im Vergleich zur vorherigen Folie:
www.gepa.de/teefolie 

Foto:

Faire Preise an unsere Teepartner

Wir zahlen faire Preise an unsere Tee-Handelspartner - meist über die Standards von Fairtrade International hinaus. 

Foto:

Vielfacher Mehrwert vor Ort

Fairer Handel wirkt: Von Lehrgängen in ökologischer Landwirtschaft bis zu Mitbestimmung und Frauenförderung oder Aufbau von Kindergärten und Schulen – erfahren Sie mehr über unsere Partner.

Die neuen GEPA-Bio-Tees kommen ab Mai in den Handel. Bis sie überall in Weltläden, Lebensmittelgeschäften oder im Bioladen zu finden sind kann es aber noch etwas dauern – am besten schauen Sie danach oder fragen im Geschäft Ihres Vertrauens.

Stand 01/2019

WEITERE INFORMATIONEN

Lehnen Sie sich bei einer guten Tasse Tee zurück und nehmen Sie sich Zeit für die Geschichten, die hinter dem GEPA-Teesortiment stecken:
Zum Tee-Special #TimeForFairTea

Weitere Fakten und Hintergründe zu den neuen GEPA-Tees lesen Sie in unserer
Hintergrundinfo als PDF zum Download

Was bringt Fair Trade-Tee der GEPA den Teepflückerinnen und -arbeitern in Indien?
Musterkalkulation zum Bio-Darjeeling-Grüntee

#TIMEFORFAIRTEA

Tee-Special


Nehmen Sie sich bei einer guten Tasse Tee Zeit für die Geschichten, die dahinter stecken. 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Teefilm

„Vom Blatt bis zum Aufguss fair”

Wie die transparente Lieferkette unserer fairen Bio-Tees aussieht und was 30 Jahre fairer Tee-Handel bewirkt haben, sehen Sie im Film:

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

DIE PARTNER

Das bringt Fair Trade 

Seit 30 Jahren arbeiten wir mit TPI zusammen – mehr über die Menschen dort und weitere Partner für fairen Bio-Tee lesen Sie hier.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

#TIMEFORFAIRTEA

Tee-Special


Nehmen Sie sich bei einer guten Tasse Tee Zeit für die Geschichten, die dahinter stecken. 

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

Teefilm

„Vom Blatt bis zum Aufguss fair”

Wie die transparente Lieferkette unserer fairen Bio-Tees aussieht und was 30 Jahre fairer Tee-Handel bewirkt haben, sehen Sie im Film:

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing

DIE PARTNER

Das bringt Fair Trade 

Seit 30 Jahren arbeiten wir mit TPI zusammen – mehr über die Menschen dort und weitere Partner für fairen Bio-Tee lesen Sie hier.

Foto: GEPA - The Fair Trade Company/A. Welsing